Es Wird Für Sie Interessant Sein

Spermien zählen bei französischen Männern

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MITTWOCH, 5. Dezember 2012 - Französische Männer Spermien gefunden ein deutlicher Rückgang zwischen 1989 und 2005, laut einer Studie in der Zeitschrift Human Reproduction veröffentlicht.

In einer der größten Studien jemals einen Rückgang der Spermienqualität zu finden, untersuchten Französisch Forscher Daten über Spermien Proben von mehr als 26.600 gesunden Männern, die Fertilitätskliniken wegen der Fruchtbarkeitsprobleme ihrer weiblichen Partner besuchten. Die Daten zeigten einen Rückgang der durchschnittlichen Spermienzahl von 73,6m auf 49,9m pro Milliliter während der Studie.

Die Anzahl der gesunden, richtig geformten Spermien sank ebenfalls um 33,4 Prozent, im gleichen Zeitraum, fand die Studie heraus.

Die Ergebnisse stehen im Einklang mit einem 20 Jahre alten British Medical Journal Bericht, der die Anzahl der Spermien in den entwickelten Ländern zwischen 1938 und 1990 um die Hälfte sank, nach Live Science.

Die Forscher sagten Die Ergebnisse waren "eine ernste Warnung der öffentlichen Gesundheit" und verlangte eine internationale Überwachung der Spermienzahl, laut Guardian .

Epidemiologin und Forscherin Joëlle Le Moal, PhD, sagte Agence France-Presse (AFP ), "Dies ist die wichtigste Studie, die in Frankreich durchgeführt wurde und wahrscheinlich in der Welt, wenn man bedenkt, dass Sie eine Stichprobe haben, die der allgemeinen Bevölkerung nahe ist."

Obwohl die französischen Ergebnisse nicht für andere Länder gelten, sind sie Ursache zur Warnung, nach den Forschern. Wenn ein Mann eine Spermienzahl von weniger als 55 Spermien pro Milliliter hat, kann es nach Le Moal länger dauern, bis ein Paar schwanger wird.

Einige Faktoren, die die Spermienzahl beeinflussen könnten, umfassen endokrine Disruptoren in der Umwelt, die die Spermien beeinflussen Körper-Hormone, und Männer sind übergewichtig.

Die Spermien-Studie wurde in der Zeitschrift Human Reproduction veröffentlicht.

Faktoren, die Spermienzahl verletzen

Eine Reihe von Faktoren kann die Spermienzahl und Spermienqualität beeinflussen , einschließlich dieser:

  • Eine kürzlich veröffentlichte Studie in der Zeitschrift Fertility and Sterility fand Hinweise darauf, dass ein Laptop mit einer Wi-Fi-Verbindung ein Sperm Killer sein könnte. In der Studie wurden Proben von Sperma von 29 Männern gesammelt und entweder bei Raumtemperatur oder unter einem Laptop mit einer drahtlosen Verbindung gelagert. Die Spermien unter dem Laptop hatten eine verringerte Beweglichkeit (Bewegungsfähigkeit) und mehr DNA-Schäden, möglicherweise aufgrund der Hitze vom Laptop, sagten die Forscher.
  • Die Ernährung kann sich auch auf die Anzahl und Qualität der Spermien auswirken. Eine Studie, die im Oktober 2011 bei der American Society for Reproductive Medicine vorgestellt wurde, zeigte, dass eine Ernährung mit reichem rotem Fleisch und verarbeitetem Getreide die Beweglichkeit der Spermien zu beeinträchtigen schien, während Diäten, die reich an Transfetten sind, die Spermienmenge verringern Samen. Eine gesündere Ernährung, bestehend aus einer höheren Aufnahme von Fisch, frischen Früchten, Getreide, Hülsenfrüchten und Gemüse, schien die Beweglichkeit der Spermien bei den Studienteilnehmern zu verbessern.
  • Und gute Nachrichten für Männer, die Sport treiben: Eine Studie von Forschern der Yamaguchi Universität in Japan fanden Männer, die moderate Mengen an Bewegung bekommen, eine bessere Beweglichkeit der Spermien als Männer, die weniger oder mehr körperlich aktiv sind.

TELL US: Männer: Sorgen Sie sich um Ihre Spermienzahl? (Hinweis: Mobile Benutzer können möglicherweise keinen Kommentar abgeben.) Zuletzt aktualisiert: 05.12.2012

arrow