Es Wird Für Sie Interessant Sein

Sex nach der Schwangerschaft

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sie werden Sex nach der Schwangerschaft genießen, aber es wird Zeit brauchen und Planung. Probleme wie Schmerzen, Blutungen, Müdigkeit, Stillen und Ihre Stimmung können eine normale Rückkehr zu angenehmen Geschlechtsverkehr nach der Geburt stören. Wenn Sie nicht wieder schwanger werden wollen, müssen Sie sich für eine Verhütungsmethode entscheiden.

Ob Sie vaginal oder per Kaiserschnitt geboren haben, Ihr Körper braucht Zeit, um zu heilen, bevor Sie Geschlechtsverkehr nach der Geburt haben können . Schmerzen und Ausfluss brauchen Zeit, um wegzugehen. Die meisten Ärzte raten, drei bis sechs Wochen vor der Wiederaufnahme des Geschlechtsverkehrs nach der Geburt zu warten. Der Grund dafür ist:

  • Ihr Muttermund braucht Zeit zum Schließen.
  • Die Vaginalentlassung braucht Zeit, um aufzuhören.
  • Tränen, Einschnitte und Platzwunden brauchen Zeit, um zu heilen.

Denken Sie daran, dass jeder Physiker nach der Geburt unterschiedliche physische Befunde hat Probleme zu bewältigen. Sobald Ihr Arzt sagt, dass es nach der Geburt für den Geschlechtsverkehr sicher ist, liegt die endgültige Entscheidung bei Ihnen.

Nehmen Sie sich Zeit, um sich emotional anzupassen

Ein neues Baby im Haus verändert Ihre Welt. Es ist nicht verwunderlich, dass Sex nach der Schwangerschaft für eine Weile nicht dein Hauptanliegen ist. Ein Hauptgrund ist ein Energiemangel nach der Schwangerschaft - es ist nicht ungewöhnlich, dass man sich wochen- oder sogar monatelang müde fühlt.

Auch Veränderungen der Hormone nach der Schwangerschaft können zu einem postpartalen Blues führen. Es ist normal, etwas Traurigkeit, Angst und Reizbarkeit zu empfinden, aber diese Gefühle sollten nach ein paar Wochen verschwinden. Ernste Traurigkeit und Depression können auf eine vollständige postpartale Depression hindeuten und erfordern eine sofortige ärztliche Behandlung.

Auch wenn Sie die Zeit und Energie finden, können Hormonveränderungen das Verlangen nach Geschlechtsverkehr nach der Geburt beseitigen. Also mach dir keine Sorgen, wenn du nicht fühlst, dass du emotional oder körperlich bereit bist für Sex nach der Schwangerschaft. Gönnen Sie sich Zeit und kommunizieren Sie mit Ihrem Partner über Ihre Gefühle.

Stillen und Sex nach der Schwangerschaft

Stillen ist ein weiteres Problem, das den Geschlechtsverkehr nach der Geburt beeinflussen kann. Stillen senkt den Östrogenspiegel, was die Trockenheit der Scheide erhöhen und den Geschlechtsverkehr nach der Geburt unangenehmer machen kann.

Bestimmte Antibabypillen können Ihre Milchproduktion senken, daher sollte dies mit Ihrem Arzt besprochen werden, wenn Sie sich für eine Methode entscheiden benutzen. Und denken Sie daran: Stillen verhindert nicht, dass Sie schwanger werden. Dies ist ein häufiges Missverständnis.

Geburtenkontrolle und Sex nach der Schwangerschaft

Wenn Sie nicht sofort ein anderes Baby wollen, sollten Sie die Geburtenkontrolle vor dem Geschlechtsverkehr nach der Geburt planen. Es gibt viele Möglichkeiten, aber die Zeit, um über die Geburtenkontrolle mit Ihrem Arzt zu sprechen, ist vor dem Geschlechtsverkehr wieder aufzunehmen. Hier sind einige Punkte zu beachten:

  • Sie sollten mindestens drei Wochen nach der Geburt warten, um eine Kombinationspille zu beginnen, wenn Sie nicht stillen. Sie müssen mindestens sechs Wochen warten, wenn Sie stillen, um eine verminderte Milchproduktion zu vermeiden.
  • Sie können direkt nach der Geburt eine Progesteron-Pille nehmen, selbst wenn Sie stillen.
  • Diese Hormone können während der Stillzeit an das Baby weitergegeben werden Stillen. Es ist unwahrscheinlich, dass sie Ihrem Baby schaden, aber wenn Sie besorgt sind, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen.
  • Andere zulässige Formen der Empfängnisverhütung für Geschlechtsverkehr nach der Geburt sind Kondome, Intrauterinpessare (IUPs) und Diaphragmen. Zwerchfell muss nach der Schwangerschaft umgerüstet werden.

Tipps für einen besseren Sex nach der Schwangerschaft

Sobald Ihr Arzt gesagt hat, dass Sex in Sicherheit ist und Sie und Ihr Partner bereit sind, hier sind einige Tipps, die helfen können:

  • Intimität neu denken Geschlechtsverkehr ist nicht die einzige Wahl für sexuelle Intimität. Arbeite an der Kommunikation, verbringe Zeit miteinander und suche nach anderen Wegen, deine Zuneigung auszudrücken, bevor du in Geschlechtsverkehr sprinst.
  • Verwenden Sie bei Bedarf eine künstliche Schmierung. Eine gewisse Unbequemlichkeit ist zunächst normal. Trockenheit und Veränderungen in der vaginalen Anatomie können für eine Weile künstliche Schmierung erfordern. Versuche mit einem Gleitmittel auf Wasserbasis und experimentiere mit verschiedenen sexuellen Positionen, wenn die Penetration noch immer schmerzhaft ist.
  • Übungen im Beckenbereich Die Muskeln, die deine Vagina umgeben, müssen möglicherweise wieder in Form gebracht werden. Fragen Sie Ihren Gesundheitsdienstleister nach dem Erlernen von Becken-Übungstechniken nach Kegel.
  • Timing. Planen Sie Intimität, wenn Sie ausgeruht sind und nicht unterbrochen werden. Dies kann morgens sein, wenn Sie frisch sind oder während der Babynahrung.
  • Passen Sie gut auf sich auf. Um wieder in Ihre normale Routine zu kommen, ist eine gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung, gute Flüssigkeitszufuhr und möglichst viel Ruhe erforderlich .

Ein neues Elternteil zu sein ist eine große Verantwortung und erfordert eine enorme Menge an Energie. Es braucht Zeit für Ihren Körper und Ihren Geist, um sich von der Schwangerschaft zu erholen. Sie müssen vernünftige Erwartungen haben und auf Ihre eigene Geschwindigkeit gehen. Mit etwas Geduld und Planung kann der Geschlechtsverkehr nach der Geburt wieder eine intime und angenehme Erfahrung sein.

Erfahren Sie mehr im Sexual Health Center für das tägliche Leben. Letzte Aktualisierung: 09.07.2010

arrow