Es Wird Für Sie Interessant Sein

IUPs können das Risiko von Gebärmutterhalskrebs für Frauen senken

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MONTAG, 12. September (HealthDay News) - Intrauterinpessare (IUPs) können das Risiko für Gebärmutterhalskrebs reduzieren Krebs, eine neue Studie behauptet.

"Unsere Daten deuten darauf hin, dass der Einsatz von IUPs das Risiko von Gebärmutterhalskrebs deutlich reduziert und dass dieser Effekt nicht auf Unterschiede in der Screening-Geschichte zwischen Benutzern und Nicht-Benutzern zu sein scheint", sagte der Spanische Forscher, die die Studie verfasst haben.

Während die Studie einen offensichtlichen Zusammenhang zwischen IUP-Verwendung und Gebärmutterhalskrebs-Risiko fand, erwies sich keine Ursache-Wirkung.

Die Studie, veröffentlicht online 13. September in The Lancet Oncology , sagte, dass, obwohl IUPs nicht das Risiko für Frauen beeinflusst HPV (Human Papillomavirus) -Infektion - das Virus, das Gebärmutterhalskrebs verursacht - die in die Gebärmutter eingebrachten Kunststoffvorrichtungen können verhindern, dass HPV zu Gebärmutterhalskrebs fortschreitet.

Bei der bis heute größten epidemiologischen Studie haben die Forscher des Instituts für Innere Medizin Catala d'Oncologia in Katalonien, Spanien, untersuchte 26 frühere Studien mit mehr als 20.000 Frauen, die über ein Jahrzehnt beobachtet wurden.

Während frühere Studien zeigen, dass Intrauterinpessare die Chancen auf Gebärmutterschleimhautkrebs reduzieren können, wurde die Forschung an Gebärmutterhalskrebs und IUPs untersucht gemischt, die Forscher sagten in einer Journalnachrichtenfreigabe.

IUDs, die Forschung zeigten, waren mit einem niedrigeren Risiko von zwei Haupttypen von Gebärmutterhalskrebs für bis 10 Jahre verbunden. Frauen, die IUDs verwendeten, hatten ein 44 Prozent niedrigeres Risiko für Plattenepithelkarzinom oder ein 54 Prozent verringertes Risiko für adenosquamous Karzinom, die gesagte Studie. Im ersten Jahr der Anwendung wurde das Risiko für Gebärmutterhalskrebs um fast die Hälfte reduziert, sagten die Autoren der Studie.

Wie lange die Frauen die Spirale benutzten, hatte keinen Einfluss auf ihr Risiko für die Krankheit, sagten die Forscher Sie schlugen vor, dass das Einführen oder Entfernen der kontrazeptiven Vorrichtung präkanzeröse Läsionen zerstören oder eine langfristige Immunantwort auslösen kann, die Schutz vor HPV-Progression bietet.

Während das IUP eine beliebte Methode der Geburtenkontrolle auf der ganzen Welt ist, nur 2 Prozent der Amerikaner Frauen benutzen eins. Der Grund: Viele Frauen haben Angst, ein IUP zu verwenden, weil ein älterer Typ - der Dalkon-Schild - erhebliche gesundheitliche Probleme einschließlich Unfruchtbarkeit aufwarf und 1975 vom Markt genommen wurde.

Heutige IUDs sind sicher und effektiver wegen Design Änderungen, nach dem American College of Frauenärzte.Letzte Aktualisierung: 9/13/2011 Copyright @ 2017 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.

arrow