Es Wird Für Sie Interessant Sein

Erhöhte Libido Ein sexueller Nutzen der Gewichtsabnahme

Die Sexualfunktion hat sich bei übergewichtigen Männern mit Typ-2-Diabetes nach der Gewichtsabnahme signifikant und schnell verbessert Bei einer kalorienreduzierten Diät zeigten die Ergebnisse einer kleinen australischen klinischen Studie.

Die Studie untersuchte 31 Männer, die innerhalb von acht Wochen 5% bis 10% ihres Körpergewichts verloren und Erektionsschwäche, sexuelles Verlangen und Symptome der Harnwege festgestellt hatten profitierte auch signifikant.

Darüber hinaus reagierten Blutglukosespiegel und Insulinsensitivität entweder positiv auf eine kalorienarme Mahlzeitersatzdiät oder eine proteinarme kohlenhydratarme Diät, heißt es in einem online im

Journal veröffentlichten Artikel of Sexual Medicine . Diese Verbesserungen wurden während eines Follow-up-Jahres beibehalten.

"Wir schließen, dass schnelle Diät-induzierten Gewichtsverlust verbessert sexuelle, urinausscheidende und endotheliale Funktion und reduziert systemische Entzündung, in eine Population umfasst exclusive iv von übergewichtigen, diabetischen Männern ", schrieben Joan Khoo, MRCP vom Changi General Hospital in Singapur und australische Koautoren.

" Weitere Verbesserungen während der Gewichtskontrolle, die eine proteinreiche, fettarme Diät verwenden, legen beide Nährstoffe nahe Qualität und Kalorienrestriktion tragen zu diesen Vorteilen bei. "

Der günstige Effekt der Gewichtsreduktion auf die Sexualfunktion ist nicht neu. Die Studie war jedoch die erste, die einen Einfluss auf das sexuelle Verlangen zeigte, sagte Culley Carson, MD, von der Universität von North Carolina in Chapel Hill,

MedPage Today . Der offensichtlich günstige Effekt des Gewichtsverlusts auf die Entzündung ist ebenfalls ein bemerkenswerter Befund, fügte Carson hinzu, der nicht an der Studie beteiligt war. Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes erhöhen das Risiko von erektilen Dysfunktion und Symptomen des unteren Harntraktes, die oft mit jedem assoziiert sind andere und mit systemischer Entzündung und endothelialer Dysfunktion (die aus Diabetes, Bluthochdruck und anderen Krankheiten resultieren oder dazu beitragen können).

Schnelle Gewichtsabnahme durch diätetische Mittel kann die erektile Dysfunktion und die Symptome der unteren Harnwege verbessern, notierten die Autoren in ihrer Einleitung Bemerkungen. Studien haben auch gezeigt, verbesserte Endothelfunktion und reduziert Entzündungen nach Gewichtsverlust, vor allem bei Menschen, die mindestens 10% des Körpergewichts verlieren.

Geringe Daten haben Ernährung mit Gewichtsverlust, Endothelfunktion, systemische Entzündung, Sexualfunktion und niedriger verbunden Symptome der Harnwege bei übergewichtigen Männern. Um dieses Problem anzugehen, führten Khoo und Koautoren eine randomisierte Studie mit 31 Männern durch.

Alle Studienteilnehmer hatten Typ-2-Diabetes, galten als fettleibig und hatten einen Taillenumfang von mehr als 102 cm. Sie wurden randomisiert zwei Diätplänen zugeteilt:

Flüssiger Mahlzeitenersatz zweimal täglich und eine kleine, ausgewogene Mahlzeit, die eine Gesamtenergie von etwa 900 kcal / Tag (kalorienarme Diät) liefert.

  • Ein proteinreicher, fettarme, kohlenhydratarme Diät zur Reduzierung der Energieaufnahme um etwa 600 kcal / Tag
  • Die Prüfer hatten eine umfangreiche Liste von Zielgrößen, darunter Gewicht, Taillenumfang, der Internationale Index der erektilen Funktion (IIEF), Sexual Desire Inventory (SDI), Internationale Prostata-Symptomskala (IPSS), Nüchternglukose und -lipide, Testosteron, Sexualhormon-bindendes Globulin (SHBG) und eine Batterie von Entzündungsmarkern.

Die primäre Beurteilung erfolgte nach acht Wochen, und die Nachuntersuchung wurde fortgesetzt zusätzliche 44 Wochen. Alle Teilnehmer, die sich entschieden hatten, längerfristig an der Studie teilzunehmen, nahmen während der Nachbeobachtung die proteinreiche Diät zu sich. Etwa die Hälfte der Männer blieb 52 Wochen lang in der Studie. Von denen, die dies taten, wurden die Verbesserungen entweder beibehalten oder erhöht.

Männer, die randomisiert der kalorienarmen Diät zugeteilt wurden, hatten nach acht Wochen eine Abnahme des Körpergewichts und des Taillenumfangs um etwa 10%, verglichen mit etwa 5% bei den Männern High-Protein-Diät. Gewichtsverlust bei acht Wochen durchschnittlich 21 Pfund mit der kalorienarmen Diät und 12 Pfund mit der proteinreichen Diät.Letzte Aktualisierung: 08.08.2011

arrow