Es Wird Für Sie Interessant Sein

Wie geringe Selbstachtung Ihre Beziehungen beeinflusst

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Geringes Selbstwertgefühl Sie wirken sich nur auf Sie aus - sie können sich auch negativ auf Ihre Lebensgefährtin auswirken. Gary Waters / Getty Images

Schlüsselerscheinungen

Selbstwertgefühl kann Ihre Beziehungszufriedenheit ebenso beeinflussen wie Ihre Partnerin.

Ein geringes Selbstwertgefühl kann die Wahrnehmung Ihres Partners negativ verzerren.

Durch das Erlernen einer Technik, die positives Selbstgespräch genannt wird, kann das Selbstwertgefühl gesteigert werden.

Ob es sich um eine schlechte Trennung handelt oder der Verlust eines Jobs, kämpfen alle von Zeit zu Zeit mit geringem Selbstwertgefühl. Wenn etwas Schlimmes passiert, ist es üblich, dass dein innerer Kritiker Dinge wie "Du bist nicht gut genug" oder "Du wirst nie glücklich sein" sagst.

Und obwohl es natürlich ist, Schwankungen im Selbstvertrauen zu haben - vor allem, wenn das Leben einen Curveball wirft - wenn dein Selbstwertgefühl ständig fehlt, kann es negative Auswirkungen nicht nur auf dich, sondern auch auf deine romantischen Beziehungen haben. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Ihr Selbstwertgefühl Ihr Liebesleben beeinflusst und was Sie tun können, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken.

Die Wissenschaft, wie geringes Selbstwertgefühl die Beziehungen beeinflusst

Untersuchungen zeigen, dass Selbstachtung Ihre Zufriedenheit beeinflussen kann genauso wie es sich auf den Partner auswirkt. Wenn du dich schlecht fühlst, können deine Unsicherheiten anfangen, sich so zu verhalten, wie du mit deinem anderen Partner handelst - und das kann sich negativ auf dich auswirken.

Außerdem kann ein geringes Selbstwertgefühl deine Wahrnehmung beeinträchtigen Ihr Partner, nach Recherchen im Journal für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie . In der Studie haben die Forscher mehr als 500 Männer und Frauen gebeten, Fragebögen über ihr Selbstwertgefühl auszufüllen und sie dann gefragt, wie sehr sie sich durch die Fehler ihres Partners bedroht fühlten. Diejenigen mit einem geringen Selbstwertgefühl waren nicht nur stärker von den Unvollkommenheiten ihres Partners bedroht, sondern sie betrachteten ihre Beziehung auch eher in schwarz-weiß: als alles gut oder schlecht.

Diese Art von polarisiertem Blick von Ihrem Partner kann zu Ihrer Beziehung hart sein, sagt Steven Graham, PhD, Hauptautor der Studie und Associate Professor für Psychologie am New College of Florida in Sarasota. "Wenn sich meine Ansichten über Sie sehr schnell ändern und Sie sehr positiv über Sie eine Minute und negativ über die nächste denken, könnte das die andere Person unsicher machen", erklärt er.

Vorhersagbarkeit in einer Beziehung ist entscheidend, fügt er hinzu Es wurde festgestellt, dass dies ein Schlüsselindikator für die Qualität der Intimität eines Paares ist.

Zusätzlich zur Beeinflussung Ihrer Wahrnehmung Ihres Partners kann ein geringes Selbstwertgefühl Ihnen auch mehr Angst vor Ihrer Beziehung im Allgemeinen bereiten fürchte, dass dein Partner dich verlässt, oder dass du über andere Dinge in Panik gerätst, über die andere nicht nachdenken würden ", sagt Heidi Riggio, PhD, Sozialpsychologin und Assistenzprofessorin für Psychologie an der California State University in Los Angeles führen zu Panikattacken oder extremer Eifersucht. "

Wie Sie Ihr Selbstwertgefühl steigern können

Ob Ihr Selbstwertgefühl vorübergehend zurückbleibt oder Sie sich lange Zeit schlecht über sich selbst fühlen, ist der Schlüssel zum Wiederaufbau Ihres Selbstvertrauens verändert dein nega Gedanken, sagt Dr. Riggio. Ein guter Anfang ist, wenn du dein negatives Selbstgespräch bemerkst und es umkehrst. Selbstgespräch ist das innere Skript, das in einer endlosen Schleife in deinem Gehirn spielt, erklärt sie. Wenn alles, was du dir sagst, negativ ist, wird das beeinflussen, wie du über dich selbst denkst.

"Wenn du bemerkst, dass du nicht liebenswert bist oder dass dich nie jemand attraktiv finden wird, musst du aufhören und rede positiv zu dir selbst ", sagt Riggio." Sag dir, dass das negative Gespräch nicht realistisch ist, sondern nur eine Verzerrung. "Dann dreh das Drehbuch und sag etwas Positives über dich selbst.

Du kannst dich trainieren, um bewusste, positive Gedanken zu haben, die dir helfen werden, gegen diese negativen Gedanken zu kämpfen, bemerkt Riggio. Je mehr Sie üben, desto mehr werden Sie Ihr Selbstvertrauen kultivieren. Letzte Aktualisierung: 17.05.2016

arrow