Es Wird Für Sie Interessant Sein

Hohe und niedrige Testosteronspiegel können das Wohlbefinden beeinflussen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Testosteron kann das Wohlbefinden und Verhalten eines Menschen auf vielfältige Weise beeinflussen. Ob Testosteron zu hoch ist oder ein Mann Low T hat, es beeinflusst, wie er sich fühlt und was er tut. Zu viel Testosteron kann die Aggression stimulieren, und nicht genug kann ihm das Gefühl geben, dass er keinen Muskel bewegen kann. Letztendlich sollten Männer versuchen, ihre Hormone auszugleichen, damit Testosteron mehr von dem tut, was beabsichtigt ist, einschließlich zu einem männlichen Äußeren und einem normalen Sexualtrieb beizutragen. Obwohl sowohl Frauen als auch Männer Testosteron haben, haben sie es in verschiedenen Ebenen und es beeinflusst sie auf unterschiedliche Weise. "Die genetische Zusammensetzung eines Mannes, einschließlich Testosteron, kann als wettbewerbsfähigere Verhaltensweisen als das weibliche Hormon Östrogen angesehen werden", sagt George Coseriu, MD, ein Urologe mit dem Glickman Urological and Kidney Institute an der Cleveland Clinic. "Es verursacht auch eine Zunahme der Muskelmasse und des Energielevels." Aber Testosteron, sowohl hohe als auch niedrige Testosteronspiegel, können Auswirkungen auf die Gesundheit von Männern haben, die über einen Six-Pack und große Ausdauer hinausgehen. Einige dieser Dinge können Sie überraschen.

Niedriges Testosteron Männliche Menopause. Niedrige Testosteronspiegel gehen mit einem Verlust des sexuellen Verlangens einher, können aber auch einen Energieverlust verursachen. "Zusammen mit Verlust des Verlangens können Sie Müdigkeit, Depressionen und den Verlust von Muskelmasse sehen", sagt Andjela Drincic, MD, Endokrinologin an der University of Nebraska Medical Center in Omaha. Symptome von niedrigem Testosteron bei älteren Männern, die manchmal als männliche Menopause bezeichnet werden, können Menopause-ähnliche Symptome, die Reizbarkeit, Depression und die Unfähigkeit zu konzentrieren.

Krebs und kardiovaskuläre Risiken. "Mehrere Studien haben die Auswirkungen eines niedrigen Testosteronspiegels auf die Gesundheit von Männern untersucht, einschließlich der" Baltimore Aging Study ", der" Massachusetts Male Aging Study "und der" Hypogonadism in Males Study ", sagt Dr. Coseriu. "Die Studien haben gezeigt, dass ein niedriger Testosteronspiegel bei Männern die Gesamtsterblichkeit erhöhen, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen um das Zweifache erhöhen und die Inzidenz von Krebs um das Dreifache steigern kann. " Wenn Sie besorgt sind dass Ihr Testosteronspiegel zu hoch oder zu niedrig sein könnte, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um die Antworten zu erhalten, die Sie für eine bessere emotionale und körperliche Gesundheit benötigen. Hoher Testosteronspiegel

Dominanzverhalten. In der Wildnis konkurrieren männliche Tiere um Partner, indem sie ihre Vorherrschaft über einander behaupten. Eine Studie, die an der Wayne State University durchgeführt wurde, maß den Testosteronspiegel bei Männern, die in einem 7-minütigen Wettbewerb gegeneinander antreten mussten, um eine attraktive Frau zu gewinnen. Männer mit höheren Testosteronwerten hatten ein höheres Bedürfnis zu dominieren, übernahmen die Kontrolle über das Gespräch und klickten eher mit der attraktiven Frau. Sie verspotteten auch später ihre Gegner. Schlechtes Fahren.

Obwohl mehrere Studien einen erhöhten Testosteronspiegel mit dem Gewinn eines Sportwettkampfes in Verbindung gebracht haben, hat die an der North Carolina State University durchgeführte Forschung Verkehrsunfälle mit einem Fan eines Siegerteams bei einem Sportwettbewerb in Verbindung gebracht. Die Forscher untersuchten zwischen 2001 und 2008 271 Spiele und stellten fest, dass die Zahl der Verkehrstoten für die Fans stieg, wenn sie nach den Spielen nach Hause fuhren. Je näher das Spiel kommt, desto höher ist die Anzahl der Todesopfer. Forscher schlagen vor, dass schlechtes Fahren wegen des Testosteronstoßes sein kann, der durch den Nervenkitzel des Sieges verursacht wird. Schrumpfhoden.

Zu ​​viel Behandlung mit Testosteron oder zu viel Gebrauch von Testosteron, kann einen Gesundheitseffekt haben, der Gegenteil ist was Sie wahrscheinlich suchen, so stellen Sie sicher, dass Sie die Anweisungen Ihres Arztes folgen, wenn Sie auf Ersatztherapie sind. "Nebenwirkungen der Testosteronbehandlung können eine niedrige Anzahl von Spermien, Unfruchtbarkeit und geschrumpfte Hoden umfassen", warnt Dr. Drincic. Eine Langzeitbehandlung kann auch dazu führen, dass sich Ihre Brüste vergrößern. Riskantes Verhalten.

Neue Forschung veröffentlicht in der Proceedings der National Academy of Sciences hat hohe Testosteronspiegel mit finanzieller Risikobereitschaft verbunden, eine stressige Bedrohung für die Gesundheit eines Mannes. Die Studie ergab, dass Männer, die einen hohen Testosteronspiegel und eine geringe Risikoaversion aufwiesen, risikoreichere Karrieren im Finanzwesen wählten. Die Forscher maßen Testosteronspiegel in 500 Business-Studenten an der Universität von Chicago. Es stellte sich auch heraus, dass Frauen mit höheren Testosteronspiegeln auch einen höheren Risikoappetit hatten. Weniger Haare.

Ein anderes Wort für das männliche Hormon ist Androgen, das griechisch für "Mannmacher" ist. Höherer Testosteronspiegel verursacht, dass Sie mehr Haare auf Ihrer Brust und weniger auf Ihrem Kopf wachsen lassen, eine Wirkung, die männliche Musterkahlheit genannt wird. Das könnte bedeuten, dass die Natur bedeutet, dass Kahlheit ein Signal für Frauen ist, die einen männlichen Mann suchen. Sie können keine gesundheitlichen Vorteile für Männer in Glatze sehen, aber eine neue Studie in der Zeitschrift veröffentlicht Cancer Epidemiology festgestellt, dass Männer, die männlichen Kahlheit im Alter von 30 haben 29 Prozent weniger wahrscheinlich, Prostatakrebs zu bekommen. Zuletzt aktualisiert: 28.02.2013

arrow