Es Wird Für Sie Interessant Sein

Anal Sexuelle Gesundheit: Wie Safe Sex haben

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie und Ihr Partner Analsex erkunden möchten, ist es wichtig zu nehmen es langsam und sicher und lernen, wie man es richtig macht. Sie möchten, dass diese Erfahrung für Sie beide Spaß macht, und stellen Sie sicher, dass Sie sich der Risiken bewusst sind, um die richtigen Sicherheitsvorkehrungen treffen zu können.

Analsex: Was sind die Risiken?

"Jede Art von Sex muss Seien Sie sicher! Sie sollten geschütztes Geschlecht haben, unabhängig davon, ob Sie sich mit oralem, vaginalem oder analem Sex beschäftigen ", sagt Evelyn Fisboin, MS, Ehe- und Familienberaterin am Mind Spectrum Institute in North Miami Beach, Florida." Sexuell übertragen Krankheiten können leicht durch Analsex weitergegeben werden, Analsex kann jedoch sicher sein, solange Sie sich mit sicherem und geschütztem Sex beschäftigen. "

Was sind die zwei wichtigsten Sicherheitstipps für analen Safer Sex? Verwenden Sie ein Kondom, um Sie und Ihren Partner vor sexuell übertragbaren Krankheiten (STDs) zu schützen, und verwenden Sie reichlich Gleitmittel auf Wasserbasis. "Auch die Verwendung eines Kondoms wird dazu beitragen, dass sich das Gefühl geschmeidig anfühlt und das Risiko einer Geschlechtskrankheit reduziert wird", sagt Fisboin. "Verwenden Sie keine duftenden oder aromatisierten Kondome, da sie eine Allergie verursachen könnten." Spezifische Risiken im Zusammenhang mit Analsex sind:

  • Schwangerschaft. Während Sie beim Analverkehr nicht schwanger werden können, ist es immer noch möglich, schwanger zu werden, wenn der Samen in Kontakt mit der Haut zwischen dem Anus und der Vagina kommt. Wenn etwas Sperma in die Vagina austritt, ist eine Schwangerschaft möglich. Ungefähr 8 Prozent der Menschen, die jedes Jahr während des Analsex keine andere Form der Empfängnisverhütung anwenden, werden schwanger.
  • AIDS. Dies ist ein weiterer wichtiger Risikofaktor für Paare, die Analsex haben. Safer Sex mit einem Kondom und Gleitmittel auf Wasserbasis kann dich vor AIDS und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten schützen. Das Risiko, an AIDS erkrankt zu sein, ist sehr hoch, daher sollte aus analen sexuellen Gründen immer ein Kondom getragen werden.
  • Infektion. Es besteht auch ein Infektionsrisiko, wenn Paare nicht praktizieren Safer Sex und folgen Analsex mit vaginalem Sex. Der Penis muss vor dem vaginalen Geschlechtsverkehr gründlich gereinigt werden, um das Eindringen von Bakterien in die Vagina zu verhindern, was zu einer Infektion führen kann. "Denken Sie daran, dass es nach dem Analverkehr nicht sicher ist, mit vaginalem Geschlechtsverkehr fortzufahren, denn es besteht die Gefahr, Bakterien einzubringen", sagt Fisboin. "Denken Sie also immer daran, dass Ihr Partner sich komplett reinigt und ein frisches Kondom benutzt, bevor er vaginal wird Wenn Sie mit Sexspielzeugen experimentieren, achten Sie auch darauf, sie gründlich zu reinigen, um Bakterien zu vermeiden.

Prävention von Schmerzen und Schäden am Anus

Es gibt eine Reihe von Maßnahmen, um Schmerzen vorzubeugen und Schäden zu vermeiden Dazu gehören:

  • Verwenden Sie Gleitmittel auf Wasserbasis. "Es ist wichtig zu wissen, dass der Anus keine natürliche Schmierung hat, was das Risiko von Schmerzen oder Reißen erhöht. Es ist daher notwendig, ein Gleitmittel zu verwenden, um Komfort zu bieten ", bemerkt Fisboin. "Denken Sie daran, dass ölbasierte Schmiermittel den Latex beschädigen. Aus diesem Grund sollten Sie nur Gleitmittel auf Wasserbasis mit Latexkondomen verwenden. Es gibt spezielle Gleitmittel für den Analverkehr, die Benzocain enthalten, ein Mittel, das den Anus desensibilisiert, Schmerzen lindert und die Penetration angenehmer macht. "
  • Gehen Sie langsam. Es ist besonders wichtig, sich Zeit zu nehmen und langsam zu beginnen Das erste Mal Analsex ausprobieren Ohne richtige Schmierung und langsames Einführen des Anus in die Erfahrung, kann Analsex schmerzhaft sein. "Wenn Sie noch nie Analsex gehabt haben, wäre es eine gute Idee Schritt für Schritt zu gehen, wenn Sie diesen Bereich erkunden. Es gibt eine große Anzahl von Nervenenden in der Anusregion, die sich bei Stimulation gut anfühlen. Sie können damit beginnen, den Finger Ihres Partners zu benutzen und sich ein paar Mal zu verschiedenen Gelegenheiten an diesem Schritt zu beteiligen, bevor Sie weiter forschen ", sagt Fisboin.
  • Achten Sie auf Hygiene. "Stellen Sie sicher, dass Ihr Partner saubere und geschnittene Fingernägel hat, bevor Sie mit der Untersuchung beginnen, um Kratzer oder Bakterien zu vermeiden. Sie können dann mit Sexspielzeugen weitermachen oder zu geschütztem Anal gehen Sex mit deinem Partner. "
Zuletzt aktualisiert: 21.01.2009
arrow