Es Wird Für Sie Interessant Sein

7 Wege, wie deine Beziehung dein Sexualleben sabotieren kann

Wir respektieren deine Privatsphäre.

Hast du Probleme im Schlafzimmer? Sie können damit beginnen, Ihre Gesamtbeziehung zu untersuchen. Kämpfe um die Finanzen, Kinder, Arbeit und Hausarbeit können das Zischen aus Ihrem Sexleben nehmen.

"Eine Beziehung blüht in angereichertem Boden", sagt Aline P. Zoldbrod, PhD, ein in Boston ansässiger zertifizierter Sexualtherapeut und Mitglied der Fakultät der Universität von Michigan Sexual Health Certificate Program. Aber wenn du deine Ehe austrickst und sie in Sand tauschst, indem du keine Zeit füreinander tust oder zu viel Zeit mit Kämpfen verbringst, riskiert sie zu welken.

Eheprobleme können unüberwindbar erscheinen, wenn du mittendrin bist sie, aber Sie können durch den Einfluss überrascht werden, die kleine Änderungen in Ihrer Beziehung haben können. Hier sind 7 Möglichkeiten, um Ihre Beziehung - und Ihr Sexualleben - besser zu machen.

Schlechter Sex Grund Nr. 1: Nicht verbunden sein

Dies ist eines der häufigsten Probleme, die Zoldbrod unter verheirateten Paaren sieht ein harter Lebensstil, in dem sich die meisten Tage um Jonglierverpflichtungen drehen und Paare nicht genug Zeit füreinander haben.

"Zwischen den Arbeitsverpflichtungen und den Kinderverpflichtungen fühlen sich die einzigen 'Wir'-Zeitpaare mehr wie eine Vorstandssitzung als ein intimes Gespräch zwischen Freunden oder Liebenden ", sagt Zoldbrod. "In einem unemotionalen Klima wie diesem ist zutiefst befriedigender Sex unmöglich."

Was passiert, um dieses Eheproblem zu lösen: Nehmen Sie sich Zeit, um gemeinsam aufregende Dinge zu tun. Mieten Sie Babysitter, nehmen Sie ein Wochenende ohne Kinder oder kaufen Sie Tickets für einen interessanten Ort oder eine Veranstaltung.

Denken Sie an die finanziellen Kosten als eine Investition in Ihre Beziehung, sagt Zoldbrod. Diese Anstrengung führt zu Verbundenheit und Vertrauen in eine Beziehung, was wiederum zu einem besseren Sex führt.

Bad Sex Grund Nr. 2: Mangel an Kommunikation

Menschen neigen dazu, verschiedene "Sprachen der Liebe" zu sprechen, sagt Zoldbrod . Eine Person mag Geschenke geben, um Liebe auszudrücken, während andere Gefühle teilen. Frauen sind besser darin, ihre Gefühle zu verbalisieren - manche Männer haben Schwierigkeiten, ihre eigenen Gefühle zu erkennen, so dass sie sie nicht teilen können.

Wenn Ihr Partner eine andere Liebessprache spricht als Sie, ist es leicht ungeliebt zu fühlen beeinflussen Sie Ihren Wunsch nach Ihrem Partner. Wenn du darüber sprichst, wie du willst, dass dein Partner dir Liebe zeigt, kann das helfen.

Wenn es um wirklichen Sex geht, ist das Sprechen wahrscheinlich eines der mächtigsten Dinge, die du tun kannst, sagt Zoldbrod. Geben Sie Feedback, indem Sie nach Ihren Wünschen fragen, indem Sie Laute (wie "aaaah" oder "uumm") oder einfach "Nicht aufhören" sagen.

Wenn Sie nicht mögen, was Ihr Partner tut, Frage: "Kannst du noch etwas mehr tun?" oder dir die Hände deines Partners zeigen, sagt Zoldbrod.

Wenn du zustimmst, dass du Schwierigkeiten hast, zu kommunizieren, kann ein Eheberater oder Sexualtherapeut helfen Ihr Problem.

Bad Sex Grund Nr. 3: Kampf

Jedes Paar kämpft, aber Experten sagen, dass Sie jeden Kampf, den Sie haben, mit fünf positiven gemeinsamen Erfahrungen ausgleichen müssen. Die Gesundheit deiner Beziehung hängt davon ab, wie gut du dich über die andere fühlst. Wenn du also viel kämpfst, musst du sicherstellen, dass du auch viel Spaß zusammen hast, sagt Zoldbrod.

Es gibt einige Probleme Sie werden sich vielleicht nie einigen können, aber es ist wichtig, dass Sie sich auf das Positive konzentrieren, nach Gemeinsamkeiten suchen und nach einer Lösung für das suchen, worüber Sie streiten.

Bad Sex Reason No. 4: Money Disagreements

Geldfragen sind laut National Healthy Marriage Resource Center der Hauptgrund für Scheidungen bei Erstehen. Es ist üblich, dass sich Partner darüber nicht einig werden, wie man Geld ausgibt, aber bedenken Sie Folgendes: Einer der Vorteile der Ehe ist, dass Sie und Ihr Partner sich gegenseitig finanziell in Schach halten können. Wie bei jedem anderen Thema in einer Ehe kann jedoch auch eine unterschwellige Spannung über das Geld ins Schlafzimmer gelangen.

Um bei der Lösung dieser Meinungsverschiedenheiten zu helfen, sollten Sie jede Woche Zeit einplanen, um über Ihre Finanzen zu sprechen und alle Ihre Entscheidungen über Geld zu treffen. Wenn du eine schwierige Zeit durchgehst, kannst du deine Beziehung stärken, indem du dich gegenseitig unterbringst und gemeinsam durchgehst, was deinem Sexualleben hilft.

Bad Sex Reason Nr. 5: Ein Ungleichgewicht von Haushalts- und Elternarbeit

Umfragen haben ergeben, dass der Austausch von Hausarbeit und Kinderbetreuung an dritter Stelle steht, um den Erfolg einer Ehe zu sichern. Dennoch übernehmen Frauen immer noch die meisten dieser Aufgaben, auch wenn sie in Vollzeit beschäftigt sind. Es ist nicht überraschend, dass Groll darüber, wer was zu Hause macht, ins Schlafzimmer schleicht.

"Hausarbeit ist eine der größten Libido-Killerinnen der Frau", sagt Zoldbrod. Aufgaben bei der Arbeit sind in der Regel linear - wenn Sie einen Bericht schreiben müssen, schreiben Sie ihn und Sie sind fertig. Aber Hausarbeiten sind kreisförmig und endlos. "Einer meiner Freunde meinte:, Es ist wie Wasser bergauf schaufeln '", sagt sie. Egal wie viel Wäsche Sie waschen, putzen und kochen, am nächsten Tag gibt es immer mehr zu tun.

"Eines der reizvollsten und liebenswertesten Dinge, die ein Partner tun kann, ist das Anstellen und die Hausarbeit", sagt Zoldbrod . Es ist auch in Ordnung, Ihre Standards für die Reinigung und Wäsche zu senken. Wenn eine Frau weniger auf ihrer To-Do-Liste hat, ist sie in der Lage, sich zu entspannen und sich auf erotisches Vergnügen einzustimmen, fügt sie hinzu.

Bad Sex Reason Nr. 6: Eine beschädigte Vergangenheit

Fast ein Drittel der Amerikaner Sie wuchs in Häusern auf, in denen sie emotional vernachlässigt oder körperlich, emotional oder sexuell missbraucht wurden, sagt Zoldbrod. Aufgewachsen in dieser Art von Umgebung ändert sich die Fähigkeit einer Person, anderen zu vertrauen, und Sie können kein befriedigendes Sexualleben haben, wenn Sie Ihrem Partner nicht vertrauen.

Es ist ein Problem, das normalerweise auftaucht, sobald sich eine Beziehung etabliert hat. und verursacht Abstand zwischen den beiden Partnern. In dieser Situation ist es vielleicht die beste Option, einen Therapeuten zu konsultieren und zu lernen, Vertrauen in Ihre Beziehung zu finden.

Bad Sex Reason Nr. 7: Sexuelle Inkompatibilität

Wahrscheinlich die häufigste Form der sexuellen Inkompatibilität ist eine Diskrepanz in der Ebene der Wünsche zwischen den Partnern, sagt Zoldbrod. Wenn Sie in Ihrer Beziehung nicht viele andere Konfliktbereiche haben, können Sie möglicherweise zu einem Kompromiss darüber kommen, wie oft Sie Sex haben. Aber wenn der Partner mit der stärkeren Sexualtrieb dies als eine totale Ablehnung und ein Zeichen der Ungeliebtheit sieht, können ernsthafte Probleme entstehen. "Wenn die höherfahrende Person oft wütend und schmollig ist, wird die ganze Beziehung sauer", warnt Zoldbrod. Wenn der andere Partner darauf reagiert, dass er Sex hat, um Feindseligkeit zu vermeiden, dann wird der Sexualtrieb dieses Partners garantiert abnehmen, fügt sie hinzu. "Mein Rat ist, professionelle Hilfe zu bekommen, um diesen Unterschied auszuhandeln, damit Ihre Ehe glücklich und stark bleibt", sagt sie.

Diese notwendigen Änderungen vornehmen, um Probleme zu korrigieren und einen Therapeuten für Probleme zu finden, die zu schwierig sind eigene kann zu einem besseren Sexualleben und eine stärkere Beziehung insgesamt führen.Letzte Aktualisierung: 01.06.2011

arrow