Es Wird Für Sie Interessant Sein

Morbus Pick gegen Alzheimer

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Pick-Krankheit verursacht eine langsames Schrumpfen der Gehirnzellen aufgrund eines übermäßigen Proteinaufbaus. Dies führt zu einer fokalen Atrophie (Verlust von Gewebe) des Frontalhirns des Gehirns, was zu einer Verschlechterung der mentalen Funktion führt und insbesondere die Persönlichkeit, das Verhalten und das Denken beeinträchtigt; leider können Sie auch erwarten, dass die Fähigkeit Ihrer Mutter, zusammenhängend zu sprechen, abnimmt. Im Gegensatz dazu ist die Alzheimer-Krankheit im Gehirn diffuser und beeinflusst typischerweise das Gedächtnis.

Mein Rat ist, Ihre Mutter zu einem Neurologen, Psychiater oder Geriater zu bringen, der sich auf die Behandlung von Patienten mit Pick-Krankheit spezialisiert hat und Ihrer Familie helfen kann, sich zu entwickeln Plan für Behandlung und Pflege. Wenn es andere Familienmitglieder gibt, die bei der täglichen Pflege helfen können, ist es wichtig, einen Zeitplan auszuarbeiten, um Ihren Vater zu entlasten, oder er wird sowohl physisch als auch emotional erschöpft. Wenn es keine Familienmitglieder gibt, die helfen können, könnten Sie bezahlte Gesundheitshilfen in Erwägung ziehen, um Ihrem Vater zu helfen (zugegeben, die Kosten summieren sich). Um einen kompetenten Berater zu finden, fragen Sie Ihren Arzt nach einer Empfehlung oder rufen Sie eine zertifizierte Gesundheitsbehörde an, z. B. eine Besuchsschwester. Sie können auch online Hilfe von Seiten wie der Pick's Disease Support-Gruppe finden.

Erfahren Sie mehr in der Alzheimer-Krankheit-Zentrum für das tägliche Leben.

Zuletzt aktualisiert: 9/6/2006

arrow