Es Wird Für Sie Interessant Sein

Osteoporose-Hospitalisierungen überwiegen die bei Brustkrebs, Herzkrankheiten

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Viele Frauen halten Osteoporose für ein relativ geringes Gesundheitsproblem, aber die Auswirkungen der Krankheit können sein ebenso verheerend wie Herzprobleme.

Ein neuer Bericht der International Osteoporosis Foundation ergab, dass die Krankheit die führende Ursache für Krankenhausaufenthalte bei Frauen über 45 Jahren ist, vor Brustkrebs und Herzerkrankungen. Es besagt auch, dass 20 Prozent der Frauen, die Hüftfrakturen haben, innerhalb eines Jahres nach der Fraktur sterben werden, da die Operation oft zu Blutgerinnseln oder Infektionen führen kann. Mobilität ist auch reduziert.

"Osteoporose schlägt nicht Angst in Ihrem Herzen, wie das Wort" Krebs "tut, oder" Herzinfarkt "tut", sagte Beth Kitchin, PhD, RD, Direktor des Tone Your Bones Osteoporose-Programms an der Universität von Alabama in Birmingham. "Eines der Dinge, die ich sehe, ist, dass Menschen sich selbst nicht als krank ansehen oder dass die Krankheit schlecht ist."

Um Osteoporose zu verhindern, sollten Frauen dafür sorgen, dass sie bekommen genug Calcium pro Tag (die Empfehlung ist 1.000 Milligramm, ein Glas Milch hat etwa 300 mg) und Vitamin D (zwischen 800 und 1.000 Milligramm).

Afroamerikaner und Menschen mit weniger Bildung in der Regel nicht auf Standard-Nierenspender Liste

Eine neue Studie ergab, dass Afroamerikaner und Menschen mit geringerer Bildung fast doppelt so häufig Spendernieren erhalten, die nicht die Standardkriterien für Spender erfüllen und daher eher scheitern.

Die Studie, veröffentlicht im Clinical Journal of die American Society of Nephrology, erklärte, dass diese "Extended-Kriterien-Spender" (ECD) Nieren sind in der Regel von Spendern, die älter als 60 sind, oder älter als 50 mit hohem Blutdruck oder an einem Schlaganfall gestorben. Die Warteliste für diese Nieren ist viel kürzer als die Standardliste.

Angesichts der Knappheit der Spendernieren sollten wir den Einsatz von Spendernieren maximieren. Auf der anderen Seite müssen wir sicherstellen, dass solche Nieren Personen zugeteilt werden, die am ehesten profitieren und nicht unverhältnismäßig für Minderheiten mit niedrigem sozioökonomischem und Bildungsstatus eingesetzt werden ", schreiben die Autoren der Studie.

Charles Modlin, MD , Direktor des Minority Men's Health Centers in der Cleveland Clinic, sagte, dass Afroamerikaner 40 Prozent der Standard-Nierentransplantationsliste ausmachen, hauptsächlich aufgrund einer höheren Diabetesrate, so dass eine ECD-Niere die beste Option sein könnte.

Lebensqualität nach Schlaganfall sehr niedrig

Menschen, die einen Schlaganfall überleben, haben eine schlechte Lebensqualität, ein wichtiger Grund für eine erhöhte Schlaganfallprävention und bessere Recovery-Methoden, nach einer neuen Studie in der Zeitschrift Neurology.

Strokes auftreten, wenn ein Blutgerinnsel blockiert den Blutfluss zum Gehirn oder ein Gefäß platzt im Gehirn und verursacht einen Hirnschaden aufgrund von Sauerstoffmangel. Dies kann zu Lähmungen und Schwierigkeiten beim Sprechen und Bewegen führen, was die Lebensqualität zu Hause, bei der Arbeit und vieles mehr beeinflussen kann.

Nach Ansicht von Forschern haben sogar Überlebende von Mini-Schlaganfällen Probleme mit der Lebensqualität, wie Medikamente und Ängste über einen erneuten Schlaganfall.

Salmonellen-resistent gegen Antibiotika

Eine große Anzahl von Menschen, die von dem aktuellen Salmonellen-Ausbruch betroffen sind, wurde aufgrund von Antibiotikaresistenzen hospitalisiert, nach Angaben der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention 42 Prozent von 183 Patienten wurden ins Krankenhaus eingeliefert, was für Salmonellen ungewöhnlich hoch ist, sagte CDC-Sprecher John O'Connor. Die übliche Rate ist um 20 Prozent.

Der Ausbruch wurde auf rohe Hühner von Foster Farms in Kalifornien zurückverfolgt.Letzte Aktualisierung: 10/11/2013

dr. Sanjay Gupta

arrow