Es Wird Für Sie Interessant Sein

Fettschenkel, die mit einem Verlust der Mobilität im Alter verbunden sind

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, 19. Februar 2013 - Eine Zunahme von Oberschenkelfett kann zu einem Verlust der Mobilität bei ansonsten gesunden älteren Erwachsenen führen, berichten Forscher der Wake Forest University im American Journal of Clinical Nutrition .

Dies ist nicht die erste Studie, die Oberschenkel korreliert Fett zu einem Verlust an Kraft und Mobilität - eine Studie veröffentlicht in Geriatrie & Gerontology International im Jahr 2010, zum Beispiel, verbunden Oberschenkel Fett zu schlechten Gleichgewicht und Mobilität bei älteren Erwachsenen. Aber bis jetzt hat die Forschung das Oberschenkelfett nicht mit den katastrophalen metabolischen Effekten des Bauchfetts in Verbindung gebracht, zu denen Herzerkrankungen und Typ-2-Diabetes gehören.

In der neuen Studie schreiben Erstautorin Kristen Beavers, PhD und ihre Kollegen, dass ihre Ergebnisse nahelegen Um altersbedingte Rückgänge bei Gehgeschwindigkeit und Mobilität zu vermeiden, geht es nicht nur um den Erhalt von Muskelmasse, sondern auch um die Verhinderung von Fettaufbau.

Die Forscher verwendeten Daten aus der Studie des National Institute on Aging zu Gesundheit, Alterung und Körperzusammensetzung prospektive Kohorte von mehreren tausend Erwachsenen in den Siebzigern. Sie untersuchten, wie sich Veränderungen in Fett und Magermasse auf die Gehgeschwindigkeit auswirkten, und fanden heraus, dass zunehmende Oberschenkelfett und abnehmende Oberschenkelmuskulatur die wichtigsten unabhängigen Prädiktoren für den Rückgang der Gehgeschwindigkeit waren.

Erwachsene, die am meisten Oberschenkel Fett und am meisten Oberschenkel verloren Muskelmasse hatte das größte Risiko einer klinisch bedeutsamen Abnahme der Gehgeschwindigkeit.

Langsames Gehen bei älteren Erwachsenen wurde früher mit kognitivem Verfall, Behinderung, Pflegeheimaufnahme und sogar Tod in Verbindung gebracht, schrieb Beavers in der Studie. Auf der anderen Seite korreliert die Muskelkraft bei Senioren mit einer verbesserten mentalen Funktion, Mobilität und Langlebigkeit.

Es ist möglich, dass Körperfett bereits in jungen Jahren die Mobilität beeinflussen kann. In einer Studie von Mädchen im Alter von 9 bis 12 Jahren, die in der Zeitschrift Bone and Mineral Research veröffentlicht wurde, verbanden Forscher Oberschenkelfett mit einem Mangel an Gewicht tragenden Knochenstärke, was auf mögliche Risiken für Osteoporose, Herzinsuffizienz und Frakturen später im Leben.Letzte Aktualisierung: 19.02.2013

arrow