Es Wird Für Sie Interessant Sein

Die Vorteile eines Geriatrie-Spezialisten

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sie haben eine gute Beziehung zu einem Arzt, der qualifiziert ist, Ihre Gesundheitsbedürfnisse zu erfüllen ist ein wichtiger Teil des gesunden Alterns. Für einige ältere Erwachsene könnte der Wechsel von Ihrem jetzigen Hausarzt zu einem Geriater eine gute Idee sein.

Was ist ein Geriater?

Ein Geriater ist ein Arzt, der sich auf Geriatrie spezialisiert, den Zweig der Medizin, der sich auf Senioren konzentriert Gesundheit und Prävention und Behandlung von Behinderungen und Krankheiten im Alter. Geriater sind in der Familienmedizin oder der Inneren Medizin zertifiziert und haben auch das Zertifikat für Zusatzqualifikationen in der Geriatrie erworben.

Ihr geriatrisches Gesundheitsteam kann auch Krankenschwestern, Sozialarbeiter, Ernährungsberater, Physiotherapeuten, Apotheker, und Psychiater, die spezielle Ausbildung oder Erfahrung in der Behandlung von älteren Erwachsenen haben.

Wenn Sie einen Geriater benötigen

Wenn Sie Ihre älteren Jahre eingeben, können Sie Behinderungen oder Krankheiten entwickeln, die in dieser Altersgruppe häufiger sind. Während einige Senioren keine gesundheitlichen Bedenken haben, kämpfen viele mit Gebrechlichkeit, Inkontinenz, häufigen Stürzen, Gedächtnisproblemen und medikamentenbedingten Nebenwirkungen.

In den meisten Fällen kann ein allgemeiner Internist oder Hausarzt als Hausarzt dienen besonders, wenn er oder sie im Umgang mit älteren Menschen erfahren ist. Aber wenn Sie besonders gebrechlich sind oder komplizierte medizinische Probleme haben, möchten Sie vielleicht zum Geriater wechseln. Die American Geriatrics Society (AGS) schlägt vor, einen Geriater zu konsultieren, wenn:

  • Signifikante altersbedingte Gebrechlichkeit und Beeinträchtigung auftreten, die bei älteren Menschen mit mehreren Krankheiten, Behinderungen und / oder psychischen Problemen wahrscheinlicher ist.
  • Der Zustand des Patienten führt dazu, dass das Betreuungsteam, einschließlich der Familienmitglieder und Freunde, erheblichen Stress und Belastungen verspürt.

Der ganzheitliche Ansatz eines geriatrischen Gesundheitsteams

Ein geriatrisches Gesundheitsteam behandelt nicht nur Ihre Beschwerden . Sie nehmen einen ganzheitlicheren Ansatz und bewerten Ihre vergangenen Krankheiten zusätzlich zu Ihrem aktuellen Gesundheitszustand, um einen gesunden Alterungsplan zu entwickeln, der für Sie richtig ist.

Wenn Sie unter einer erheblichen Gebrechlichkeit leiden, haben Sie Probleme, so genannte Aktivitäten durchzuführen des täglichen Lebens - wie Baden, Anziehen oder Essen - oder Umgang mit anderen Erkrankungen im Zusammenhang mit Alter, wird Ihr Team zusammenarbeiten, um zu bestimmen, wie Sie am besten Ihre individuellen Anliegen ansprechen. Ihr Arzt und andere Mitglieder des Gesundheitsteams werden Ihre Lebensbedingungen bewerten und mit Ihrer Familie, Freunden und anderen Unterstützern zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Versorgung erhalten.

Den richtigen Geriater für Sie finden

Wenn Sie denken Sie, dass ein Geriater für Sie oder für einen geliebten Menschen richtig sein könnte, sprechen Sie mit Ihrem gegenwärtigen Hausarzt. Er kann Sie möglicherweise an einen qualifizierten Geriater in Ihrer Nähe verweisen. Sie können auch einen lokalen Geriater durch die AGS Stiftung für Gesundheit im Altern finden, eine gemeinnützige Organisation, die einen Empfehlungsdienst online oder telefonisch unter 1-800-563-4916 anbietet.

Bevor Sie sich für einen Geriater entscheiden, ist es eine gute Idee Beschränken Sie Ihre Liste auf zwei oder drei Möglichkeiten und rufen Sie ihre Ämter an, um spezifische Fragen zu ihrer Ausbildung und ihrem Ansatz für ein gesundes Altern zu stellen, einschließlich:

  • Was ist der Hintergrund des Arztes? Wo hat er seine medizinische Ausbildung erhalten und wie viele Jahre Erfahrung hat er?
  • Was sind die Richtlinien und Öffnungszeiten des Arztes?
  • Ist der Arzt von Ihrem Gesundheitsplan abgedeckt?

Wenn Sie sich entscheiden ein Geriater, einen ersten Termin vereinbaren, bei dem Sie und Ihr Arzt sich kennenlernen, und stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrer Wahl zufrieden sind. Wenn nicht, vereinbaren Sie einen Termin mit dem nächsten Arzt auf Ihrer Liste. Es ist wichtig, dass Sie sich wohl fühlen, wenn Sie mit Ihrem Arzt sprechen, denn eine gute Kommunikation ist wichtig, um sich um Ihre Gesundheit zu kümmern, wenn Sie älter werden.Letzte Aktualisierung: 17.05.2013

arrow