Es Wird Für Sie Interessant Sein

Babys mit Alzheimer's-Linked Gen Variante haben unterschiedliche Gehirnentwicklung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Babys mit einem genetischen Risiko für Alzheimer haben eine andere Gehirn-Make-up als andere Babys, nach einer Studie veröffentlicht in JAMA Neurology.

Die APOE-E4-Genvariante ist in etwa 25 Prozent der US-Bevölkerung vorhanden und kann über einen Bluttest nachgewiesen werden. Ungefähr 60 Prozent der Menschen, die mit Alzheimer enden, haben die Variante, obwohl unklar ist, ob der Unterschied in der Gehirnentwicklung bei Babys mit der Genvariante zu Alzheimer führt.

"Obwohl unsere Ergebnisse als vorläufig betrachtet werden, zeigt diese Studie einige der früheste Veränderungen des Gehirns mit der genetischen Veranlagung für [Alzheimer-Krankheit] verbunden ", schrieben die Forscher in der Studie. "Es wirft neue Fragen über die Rolle von APOE bei der normalen Entwicklung des menschlichen Gehirns auf, in welchem ​​Ausmaß diese Prozesse mit der nachfolgenden AD-Pathologie zusammenhängen und ob sie durch AD-Präventionstherapien gezielt werden können."

Trotz der Ergebnisse betonten die Forscher dass das APOE-E4-Gen nicht bedeutet, dass Sie absolut Alzheimer entwickeln.

Eines von 10 Kindern mit ADHS

Fast jedes 10. Kind im Alter von 4 bis 17 Jahren wurde mit Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung diagnostiziert ( ADHS), laut einer neuen Umfrage der Regierung.

Eine Umfrage unter mehr als 95.000 Eltern im Jahr 2011 ergab, dass etwa 6,4 Millionen Kinder (11 Prozent) mit dieser Störung diagnostiziert wurden, verglichen mit 9,5 Prozent in einer Umfrage von 2007.

Im CDC-Bericht wurde auch festgestellt, dass jeder fünfte im Schulalter befind- liche Junge diagnostiziert wurde und dass jedes 11. Mädchen im High School-Alter eine ADHS-Diagnose erhielt. Die Zahl der Kinder, die mit ADHS-Medikamenten behandelt wurden, stieg zwischen 2003-2004 und 2011-2012 ebenfalls um 1 Million.

"Dieses Ergebnis gibt Anlass zur Sorge, ob diese Kinder und ihre Familien dringend benötigte Dienstleistungen erhalten", Dr. Michael Lu, Senior Manager bei der US-Gesundheitsbehörde HRSA, sagte in der Journal-Pressemitteilung.

Holiday Manieren ändern, wenn die Gäste unterschiedliche Gewichte

Bei Versammlungen werden Menschen wahrscheinlich ungesunde Lebensmittel für sich selbst und eine andere Person auswählen wenn diese Person übergewichtig und nicht durchschnittlich groß ist.

In Experimenten, die von Forschern der Duke University durchgeführt wurden, wählten die Teilnehmer einen Snack aus Weizencrackern oder Schokoladenkeksen für sich selbst und eine Frau, die sie gerade getroffen hatten. Manchmal hatte die Frau eine Größe von null oder zwei, und manchmal trug sie einen Body-Anzug, um sie näher an eine Größe 16 zu bringen.

Fast 60 Prozent wählten den gleichen Snack für sich selbst und die Frauen, wenn sie übergewichtig erschien 30 Prozent, wenn sie eine Größe von null oder zwei hatte.

"Das bedeutet, dass Menschen ungesunde Optionen für sich selbst und andere während der Ferien wählen könnten, wenn sie denken, dass das nicht die Gefühle von jemandem verletzen könnte", sagte Studienleiter Gavan Fitzsimons, Ein Marketingprofessor an der Duke University School of Business in einer Pressemitteilung.

Vermeidung von Blutgerinnseln während langer Reisen

Mit Urlaubsreisende vor Straßen, Schienen und Himmel, Experten warnen, dass das Risiko für tiefe Venenthrombose ( Blutgerinnsel in den Beinen) steigt, je länger Sie in einem engen Raum sitzen.

Wenn sich ein Blutgerinnsel in den Beinen bildet, kann es zu Lunge, Herz oder Gehirn wandern und einen Schlaganfall, Organschäden und sogar den Tod verursachen. Reisende sollten jedoch auch wissen, dass diese Blutgerinnsel vermeidbar sind.

"Wenn Sie ins Ausland oder ins Ausland reisen, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens alle zwei Stunden aufstehen und versuchen, nicht länger als vier Stunden zu schlafen "Dr. Alan Lumsden, Leiter der kardiovaskulären Chirurgie am Herz- und Gefäßzentrum des Houston Methodist Hospital, sagte in einer Krankenhaus-Pressemitteilung. "Trinken Sie viel Wasser oder Säfte, tragen Sie locker sitzende Kleidung, essen Sie leichte Mahlzeiten und begrenzen Sie den Alkoholkonsum."

Erinn Connor ist ein Mitarbeiter Schriftsteller für Gesundheitsfragen mit Dr. Sanjay Gupta Letzte Aktualisierung: 26.11.2013

Dr. Sanjay Gupta

arrow