Es Wird Für Sie Interessant Sein

Hemmen Hormone meine Übungsergebnisse?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich bin 68 Jahre alt und merke, dass ich auf meine Übungen mit freiem Gewicht nicht viel zu antworten habe. Es ist mein Verständnis, dass der Körper weniger Testosteron produziert, wenn man älter wird. Wenn das das Problem ist, gibt es einen Ersatz, den ich nehmen kann, um die Ergebnisse meiner Übungen zu erhöhen?
- Warren, North Dakota

Der durchschnittliche Erwachsene verliert Muskel mit der Rate von 6 oder 7 Pfund pro Jahrzehnt bis Alter 45 Der Verlust steigt danach. Im Alter von 70 Jahren gibt es ein Drittel weniger Muskelfasern als bei 20 Jahren. Die Muskelkraft sinkt im Durchschnitt um 30 bis 40 Prozent im Laufe der Lebensspanne eines Erwachsenen, bis zu einem gewissen Grad spiegelt dies eine sitzende Lebensweise wider. Muskelschwäche, besonders im unteren Teil des Körpers, trägt zu Stürzen, Verletzungen und Behinderungen bei.

Auch die Hormone nehmen mit zunehmendem Alter ab. Dies gilt für menschliches Wachstumshormon und Testosteron, obwohl im Falle von Testosteron viele ältere Männer noch jugendliche Niveaus haben. Der Rückgang der Muskelmasse ist wahrscheinlich verwandt. Nichtsdestoweniger haben Studien an der Washington Universität gezeigt, dass "Superathleten" es schaffen, eine beträchtliche Muskelmasse beizubehalten, selbst wenn sie älter werden, was zeigt, dass Übungen effektiv sein können. Es gibt Anti-Aging-Kliniken, die die Verwendung von menschlichem Wachstumshormon und anderen Hormonen fördern. Obwohl menschliches Wachstumshormon die Muskelmasse erhöhen kann, erhöht es nicht die Muskelfunktion und -leistung - dafür ist Bewegung erforderlich.

Es gibt jedoch potentielle Bedenken hinsichtlich der Verwendung von Hormonen. Zum Beispiel könnten Testosteron und menschliches Wachstumshormon Prostatakrebs fördern. Die Natur hat vielleicht beabsichtigt, dass der Hormonspiegel sinkt, wenn wir älter werden. Es kann daher unklug sein, sie zu verwenden. Ich schlage vor, dass Sie bei den Übungen bleiben, einschließlich Aerobic und Core Training mit Muskelkräftigung - alle drei sind notwendig, wenn Sie älter werden.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Longevity Center.

Aktualisiert: 8/4 / 2008Ein Experte Robert N. Butler war Gerontologe und Professor für Geriatrie und Erwachsenenentwicklung am Mount Sinai Medical Center, bevor er im Alter von 83 Jahren an akuter Leukämie starb.

arrow