Es Wird Für Sie Interessant Sein

Alterung des Gehirns kann auf ein Gen hingen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, 25. Oktober 2011 (HealthDay News) - Forscher haben eine Genvariation identifiziert, die einen großen Einfluss auf die Rate hat, mit der Männer einen altersbedingten Rückgang der intellektuellen Funktion erfahren.

Die Studie umfasste 144 erfahrene US-männliche Piloten über 40 Jahre alt, die eine Federal Aviation nahmen Von der Verwaltung genehmigter Flugsimulator-Test drei Mal über zwei Jahre. Zu den Teilnehmern zählten Freizeitpiloten, zertifizierte Fluglehrer und Flugpiloten.

Unter Verwendung von Blut- und Speichelproben der Piloten führten die Forscher auch genetische Analysen durch und suchten nach dem Gen, das ein Protein namens Gehirn-abgeleiteten neurotropen Faktor (BDNF) produziert. Das BDNF-Gen wird als entscheidend für die Entwicklung und Aufrechterhaltung des zentralen Nervensystems angesehen. Die Werte nehmen mit dem Alter allmählich ab, aber die Ergebnisse dieser Studie legen nahe, dass eine Variante des Gens diesen Prozess beschleunigt.

Um ihre Theorie zu testen, teilten die Forscher die Piloten in zwei Gruppen auf - jene mit mindestens einer Kopie eines BDNF-Gens das enthielt die Methionin, oder "met", Variante und solche ohne die Variante.

Vorherige Forschung hat die "Met" -Variante mit einem erhöhten Risiko von Depressionen, Schlaganfall, Anorexia nervosa, Angststörungen, Schizophrenie und suizidalem Verhalten verbunden.

Die Flugsimulator-Testwerte der Piloten in beiden Gruppen fielen über den dreijährigen Studienzeitraum, aber die Rate des Rückgangs in der "Met" -Gruppe war viel steiler, sagten die Forscher an der Medizinischen Fakultät der Stanford University und den Veteranen Angelegenheiten Palo Alto Health Care System.

"Wir sahen eine Verdoppelung der Rate der Rückgang der Leistung in der Prüfung unter Met Carriern in den ersten zwei Jahren des Follow-up", Studie Senior Autor Dr. Ahmad Salehi, ein klinischer Mitarbeiter Professor für Psychiatrie Die Forscher fanden auch heraus, dass Piloten mit der "met" -Variante einen signifikanten altersbedingten Rückgang im Hippocampus aufwiesen, einem Gehirnbereich, der für das Gedächtnis von entscheidender Bedeutung ist und räumliches Schließen.

"Dieser genassoziierte Unterschied kann nicht nur für Piloten, sondern auch für die breite Öffentlichkeit gelten, zum Beispiel für die Fähigkeit, komplexe Maschinen zu bedienen", sagte Salehi.

Die Studie wurde online im Oktober veröffentlicht. 18 in der Zeitschrift

Translationale Psychiatrie . Aktiv bleiben kann helfen, gesunde BDNF Ebenen beizubehalten, sagten die Forscher. "Der eine eindeutig etablierte Weg, um erhöhte BDNF Ebenen in Ihrem Gehirn zu gewährleisten, ist körperliche Aktivität", sagte Salehi.

Erfahren Sie mehr in der täglichen Gesundheit

Senior Health Center . Zuletzt aktualisiert: 25.10.2011

arrow