Es Wird Für Sie Interessant Sein

10 Möglichkeiten, Ihre Angst vor dem Altern zu verbannen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Der renommierte englische Dichter und Dramatiker Robert Browning schrieb einmal: "Wachsen Sie mit mit mir! Das Beste ist noch zu sein.

Heute teilen nur wenige Menschen seine Meinung. Die moderne Gesellschaft betont Jugend in den Filmen, im Fernsehen und in der Werbung und als Folge haben viele Menschen eine Angst vor dem Altern, sagt Eudene Harry, MD, medizinischer Direktor für das integrative und ganzheitliche Oasis Wellness Rejuvenation Center in Orlando, Florida

Aber Sie können nicht aufhören zu altern. Es wird passieren, ob wir es wollen oder nicht, sagt Dr. Harry. Aber anstatt Angst vor dem Altern zu haben, können Sie das Beste daraus machen. Nehmen Sie die Veränderungen, die mit älter werden kommen, ältere Gesundheit zu schützen, und Sie werden Ihre Langlebigkeit genießen.

Tipps zur Umarmung des Alterns

Hier sind Möglichkeiten, diese Zeit des Lebens zu genießen und senior Gesundheit zu erhalten:

bleiben aktiv. "Sport ist eines der besten Anti-Aging-Tools, die wir haben", sagt Harry. "Wenn ich nur einen Rat geben müsste, würde ich aufstehen und mich bewegen." Übung geht weit über Gewichtsabnahme und Gewichtskontrolle hinaus. Es hilft auch, Balance und Flexibilität zu erhalten, was Ihre Fallwahrscheinlichkeit verringert. Es ist auch ein großer Stressabbau und verbessert das Gedächtnis, sagt Harry.

Eine aktuelle Studie der National Institutes of Health hat herausgefunden, dass selbst geringe körperliche Aktivitäten bis zu 4,5 Jahre in Ihrem Leben beitragen können. Die Forscher stützen ihre Ergebnisse auf Daten von mehr als 650.000 Erwachsenen, meist 40 Jahre und älter.

Nehmen Sie eine Haltung der Akzeptanz an. "Wenn du 55 oder 60 bist, kannst du nicht erwarten, dass du siehst, was du getan hast, als du 25 warst", sagt Harry. "Aber das ist nicht schlecht oder gut - es ist einfach anders." Erfreuen Sie sich an den Erfahrungen, die Sie auf diesem Weg gesammelt haben, und machen Sie das Beste aus den Veränderungen, die Ihnen, Ihrem Partner und Ihren Mitmenschen passieren. Es geht nur um die Perspektive: Forscher der Yale University fanden heraus, dass Senioren, die sich selbst als "spröde" statt als "altersschwach" empfanden, sich von gesundheitlichen Rückschlägen besser erholen konnten.

Dies gilt insbesondere, wenn Sie ein alternder Partner sind. "Wenn du dich nicht um dich kümmerst, wirst du für diese Person nicht mehr wertvoll sein", sagt Harry. Pflegekräfte können unter sehr viel Stress stehen, was sie zu einem erhöhten Risiko für mehr Krankheiten macht, fügt sie hinzu. Werte deinen Lebensinhalt.

Wisse, warum du morgens aufwachst, sagt Archiesel Georgiou, ein leitender Gesundheitsberater in der Minneapolis-St. Paul Bereich. "Nicht in Rente gehen - neu verkabeln", sagt sie. "Wenn man weiß, wie viel Sinn man hat, kann man bis zu sieben Jahre zusätzliche Lebenserwartung haben." Mit Familie und Freunden sozialisieren.

Pflegen Sie Beziehungen mit Menschen, die Ihren Versuch unterstützen, einen gesunden Lebensstil zu leben, rät Dr. Georgiou. "Dies ist eine Zeit in Ihrem Leben, in der Sie Kontakte knüpfen können, ohne dass familiäre und berufliche Verpflichtungen in die Quere kommen." Markieren Sie Ihre Kalender.

Finden Sie nicht heraus, was Sie tun sollen, wenn Sie jeden Morgen aufwachen. Georgiou sagt stattdessen, dass er sich zu einem regelmäßigen Veranstaltungskalender verpflichten muss. "Das garantiert Ihnen, dass Sie Ihre Interessen aktiv verfolgen und Ihrem Tag Struktur verleihen", sagt sie. Tun Sie, was Sie brauchen, um sich schön zu fühlen.

Das beginnt mit einer gesunden Ernährung, körperlicher Aktivität und regelmäßiger medizinischer Versorgung Aber es bedeutet auch, Kleidung zu tragen, mit der Sie sich attraktiv fühlen, Kosmetika benutzen und Ihre Haare machen. Georgiou sagt, manche Leute könnten sich auch für kosmetische Behandlungen entscheiden. Holen Sie sich Ihren Schönheitsschlaf.

Schlafen ist wichtig Sie schlafen besser, wenn Ihr Schlafzimmer dunkel, kühl und ruhig ist. Stellen Sie sich vor dem Schlafengehen Rituale auf, die Ihnen helfen, sich zu entspannen, und Fernsehen und Computer vor dem Schlafengehen abzuschalten. Passen Sie Ihre Schlafenszeit so an, wie müde Sie sich fühlen Mit anderen Worten, fühle dich nicht besiegt, wenn du früher zu Bett gehen musst als du, als du jung warst. Seien Sie proaktiv in Bezug auf Finanzen.

Organisieren Sie Ihr Portfolio, entwickeln Sie ein Budget und holen Sie sich bei Bedarf professionelle Beratung. Planen Sie einen Plan.

Georgiou sagt, dass man sich sicher und unter Kontrolle fühlt, ist ein grundlegendes menschliches Bedürfnis. "Wenn Sie unabhängig leben, denken Sie voraus, wen Sie im Notfall anrufen würden, wer könnte Ihnen vielleicht helfen, wenn Sie keinen Ehepartner oder ein anderes Familienmitglied haben, das bei Ihnen oder in der Nähe lebt", sagt sie erweiterte Richtlinie und benennen eine dauerhafte Gesundheitsversorgung Vollmacht für den Fall, dass Sie nicht Entscheidungen über Ihre eigene Gesundheit treffen können.Letzte Aktualisierung: 10.05.2013

arrow