Es Wird Für Sie Interessant Sein

Schwitzen durch die Schwangerschaft

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sie fühlen sich jetzt vielleicht wie heiße Dinge, die Sie erwarten - und nicht nur dank diese sexy neuen Kurven. Es ist dieser hüpfende Stoffwechsel, der die Dinge aufheizt, denn er hält Ihren Baby-Building-Motor Tag und Nacht am Laufen. Hormone spielen auch eine Rolle (wenn nicht sie?), Erhöhen die Durchblutung der Haut, so dass Sie sich warm fühlen, sah gerötet und am meisten nervig von allen, Schwitzen einen Sturm. Der eine Vorteil: Schwangerschaftsschweiß ist wahrscheinlich die geruchslose All-Over-Art, nicht die stinkende Achselhöhle (und genitale) Vielfalt. Das stinkende Zeug nimmt tatsächlich ab, wenn du es erwartest.

Die Vorhersage: mehr Hitze, begleitet von mehr durchnässtem Schweiß, besonders wenn du deine Babylast durch die Sommermonate tragen wirst. Aber es gibt viele Möglichkeiten, um den Thermostat herunterzufahren und den Schweiß auszuschalten. Hier sind einige Strategien, um cool zu bleiben, wenn eine Schwangerschaft dich zu einer heißen Mutter macht:

  • Sei eine coole Kommode. Stil zählt, aber die coolsten Klamotten, wenn du es erwartest, sind aus atmungsaktiven Stoffen, wie Baumwolle, hergestellt Schichtung. Ein kurzärmliges T-Shirt im Winter? Wenn du sicher bist, dass du drinnen (wie in deinem überheizten Büro) brennt, dann besiege das T-Shirt mit einem Shirt und einem Pullover oder Blazer und fang dann an zu strippen, wenn du anfängst zu brutzeln. Kleide dich auch für das Bett an (oder präsentiere diese neuen Kurven in ... gar nichts).
  • Trinke oft. Bleibe hydratisiert (mindestens acht Gläser Flüssigkeit pro Tag und mehr, wenn du mehr trainierst oder schwitzt als üblich) wird Ihnen helfen, Ihre Ruhe zu bewahren. Wenn Sie sich den ganzen Tag über mit Flüssigkeit befüllen, können Sie sich auch nicht schwindlig fühlen, was beim Aufheizen passieren kann. Bewahren Sie also eine wiederverwendbare Wasserflasche in Ihrer Tasche auf und trinken Sie sie auch unterwegs.
  • Vermeiden Sie Hitze des Tages. Heißes Wetter und heiße Mamas vermischen sich nicht. Also bleiben Sie so weit wie möglich außerhalb der Sonne, besonders wenn es am stärksten ist (zwischen 10 Uhr und 15 Uhr) - und besonders an heißen Tagen. Wenn du im Freien trainierst, solltest du versuchen, diese Schwangerschafts-Workouts zu planen, wenn es draußen kühler ist (wie ein frühmorgendlicher Jogging oder ein flotter Spaziergang nach dem Abendessen, wenn es anfängt sich abzukühlen). Noch besser: Trainieren Sie in einem klimatisierten Raum (Fitnessraum, Wohnzimmer).
  • Kühlen Sie sich jederzeit in einem lauwarmen Bad ab - Sie verdienen sich in der Schwangerschaft trotzdem etwas zu verwöhnen - oder treten Sie in die Dusche. Schwimmen kann dir auch helfen, dich zu beruhigen - und du wirst dein Training ohne Überhitzung bekommen.
  • Lüfte es aus. Öffne ein paar Fenster, wenn es eine kühle Brise gibt, halte einen kleinen Ventilator in deiner Nähe oder (Sagen Sie Ihrem Ehepartner oder Bürokollegen, dass er sich einen Pullover schnappen soll - Ihr Komfort hat jetzt Priorität).
  • Verabschieden Sie sich von der Feuchtigkeit. Eine Spritzer Talkpulver kann helfen, etwas überschüssiges aufzunehmen sweat plus hilft, einen Hitzeausschlag (und andere Hautprobleme) zu verhindern, die durch die Feuchtigkeit entstehen können.
  • Sop it up. Wenn Sie viel nächtliches Schwitzen machen, legen Sie ein saugfähiges Handtuch auf das Blatt auf deiner Seite des Bettes (und möglicherweise auch auf dem Kissen).

Du wirst auch nach der Geburt und in der postpartalen Phase etwas Schwitzen erleben, wenn dein Körper Überstunden macht und versucht, all die überschüssigen Flüssigkeiten loszuwerden während der Schwangerschaft. Also bleibe auch in den ersten Wochen nach der Geburt deines Babys mit diesen "stay-cool" -Strategien.

Letzte Aktualisierung: 4. 5. 2010

arrow