Es Wird Für Sie Interessant Sein

Der Nikotinpflaster: Sicher für Sie und Ihr ungeborenes Baby

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Rauchen ist nie einfach, aber es ist wichtig, wenn Sie schwanger sind. Viele Raucher wenden sich an das Nikotinpflaster, das dem Blut über die Haut kontinuierlich Nikotin zuführt und den Heißhunger der Raucher lindert.

Aber schwangere Frauen können befürchten, dass das Nikotinpflaster ihrem ungeborenen Baby schadet. Eine Studie über das Pflaster bei schwangeren Frauen hatte gemischte Ergebnisse.

Die Forscher verglichen nikotinhaltige Pflaster mit Plazebo-Pflaster ohne Nikotin. Das Nikotinpflaster erhöhte das Risiko von Komplikationen weder während der Schwangerschaft noch nach der Geburt. Aber die Studie zeigte auch, dass das Nikotinpflaster bei schwangeren Frauen wenig half, mit dem Rauchen aufzuhören.

Die Quintessenz: Wenn Sie schwanger sind, müssen Sie auf die eine oder andere Weise mit dem Rauchen aufhören. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Nikotinpflaster hilft, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass es Ihrem Fötus schadet.

Zuletzt aktualisiert: 3/4/2013

arrow