Es Wird Für Sie Interessant Sein

Herausfinden des Eisprungs

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Haben Sie alles aus Ihrer vorgefassten To-Do-Liste gestrichen? Hier ist noch eine weitere, die Sie vielleicht hinzufügen möchten: Mit Ihren Zyklen nah und persönlich kommen. Wenn Sie herausfinden, wie Sie den Eisprung bestimmen können, werden Sie und Ihr Partner nicht im Dunkeln schießen (sozusagen), wenn Sie erst einmal mit dem Babymachen begonnen haben. Während Spermien drei Tage (oder sogar länger) warten können, während sie darauf warten, ihr Streichholz zu treffen, hat Ihr Ei eine viel eingeschränkte Haltbarkeit - nicht mehr als 12 bis 24 Stunden nach dem Eisprung. Das heißt, Timing ist alles. Sex vor, während und kurz nach dem Eisprung kann die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen. Wie kannst du deinen Tag des Eisprungs festnageln, damit du höchstwahrscheinlich Babybingo triffst? Diese Strategien können helfen:

  • Achten Sie auf den Kalender. Der Eisprung tritt tendenziell in der Mitte Ihres Menstruationszyklus auf - etwa am Tag 14 in einem 28-Tage-Zyklus - also behalten Sie im Auge, wann Sie Ihren Zyklus bestimmen Länge (und damit Ihr ungefährer Ovulationstag).
  • Achten Sie auf körperliche Eisprungzeichen. Ein kleiner Schmerz oder eine Reihe von Krämpfen in Ihrem unteren Bauchbereich am Tag der Eifreisetzung (genannt mittelschmerz <) ) könnte Sie auf den Eisprung hinweisen - obwohl die meisten Frauen dies nicht wissen.
  • Chart Ihre Basaltemperatur (BBT). Ihre BBT - die Grundlinie Temperatur lesen Sie als erstes am Morgen bekommen - Veränderungen während Ihres Zyklus als Schwankungen der Hormonspiegel auftreten. Ihr BBT wird seinen niedrigsten Punkt beim Eisprung erreichen und dann sofort und dramatisch (etwa ein halbes Grad) steigen, sobald der Eisprung auftritt, so dass Sie vorhersagen können, wann der Eisprung in den folgenden Monaten auftreten wird.
  • Überprüfen Sie Ihren Gebärmutterhals. Am Anfang eines Zyklus ist Ihr Gebärmutterhals - der halsartige Übergang zwischen Ihrer Vagina und dem Uterus, der sich während der Geburt dehnen muss, um den Kopf Ihres Babys aufzunehmen - niedrig, hart und geschlossen. Aber wenn sich der Eisprung nähert, zieht er sich wieder nach oben, macht etwas weich und öffnet sich ein wenig, um das Sperma auf seinem Weg zu ihrem Ei-Ziel durchzulassen. Sie können Ihren Gebärmutterhals mit ein oder zwei Fingern überprüfen, um die Unterschiede zu fühlen. Für ein anderes Gebärmutterhalskrebs-Zeichen, schau auf deine Unterwäsche - oder auf das Toilettenpapier, nachdem du gepisst hast. Wenn sich der Eisprung nähert, wird der Zervixschleim reichlicher, dünner und klarer und hat eine gleitfähige, dehnbare Konsistenz, ähnlich einem Eiweiß. Die Veränderungen in Ihrem Zervixschleim können ein nützliches (wenn auch etwas unordentliches) Hilfsmittel bei der Bestimmung des Tages sein, an dem Sie am wahrscheinlichsten ovulieren können.
  • Kaufen Sie einen Ovulationsprädiktor-Kit. Sie fühlt sich nicht wie eine natürliche Frau ? Wenden Sie sich an die Technologie, um den Eisprung genauer zu bestimmen. Ovulation-Prädiktor-Kits (OPKs) sind in der Lage, Ihren Zeitpunkt des Eisprungs 12 bis 24 Stunden im Voraus zu bestimmen, indem Sie den Spiegel des luteinisierenden Hormons oder LH betrachten, welches das letzte der Hormone ist, das seinen Höhepunkt vor dem Eisprung erreicht. Pisse einfach auf einen Stock und warte auf den Indikator, um dir zu sagen, ob du vor dem Eisprung bist. Eine andere Art von Ovulationstest wird Speichel Ovulationstest genannt. Wegen eines Anstiegs des Östrogens vor dem Eisprung erhöht der Speichel einer Frau den Salzgehalt (Salzigkeit) ein bis drei Tage vor dem Eisprung. Der Test wird mit einem Mikroskop-Okular geliefert, damit Sie die Veränderungen Ihres Speichels untersuchen können. Wenn Sie im Okular ein Muster sehen, das den Blättern eines Farns ähnelt und auf diesen Anstieg des Salzgehaltes hinweist, nähern Sie sich dem Eisprung. Es gibt auch Geräte, die Sie wie eine Uhr gegen Ihre Haut tragen, um die zahlreichen Salze (Chlorid, Natrium, Kalium) in Ihrem Schweiß zu entdecken, die sich zu verschiedenen Zeiten des Monats ändern. Genannt der Chloridion-Anstieg, geschieht diese Verschiebung, noch bevor das Östrogen und LH ansteigen, so geben diese Tests Ihnen ein viertägiges Heads-up zum Eisprung.

Denken Sie daran, dass ein gesundes, voll fruchtbares Paar im Durchschnitt sechs bis zwölf Monate braucht, bis Sperma und Ei sich am richtigen Ort, zur richtigen Zeit und unter den richtigen Bedingungen treffen. In der Tat, wenn Sie regelmäßigen, ungeschützten Sex in Ihren frühen Zwanzigern haben - diese ersten Baby-Jahre machen - Ihre monatliche Chance der Schwangerschaft ist nur 20 bis 25 Prozent (und diese Chancen fallen ein bisschen, wie Sie älter werden). Also schenke der Baby-Herstellung deine besten Anstrengungen, aber gib ihr auch Zeit. Wenn es Ihnen zunächst nicht gelingt, versuchen Sie es im nächsten Monat noch einmal. Und, vor allem, viel Spaß beim Ausprobieren!

Letzte Aktualisierung: 26.04.2010

arrow