Es Wird Für Sie Interessant Sein

Hundetrainingstipps: Unfälle im Haus vermeiden

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Einen gesunden Hund als Begleiter zu haben, ist eine der größten Freuden Leben. Aber der Besitz eines Hundes bringt auch viele Verantwortlichkeiten mit sich, beginnend mit dem Unterrichten Ihres neuen Welpen über das Haustraining.

Sich in die richtige Stimmung zu versetzen und zu verstehen, dass Sie Ihrem Hund helfen, indem Sie geduldig sind, sind Ihre ersten Schritte. Dann können Sie, indem Sie den Experten-Tipps für das Haus-Training folgen, den Prozess der Erziehung des Hundegehorsams in Ihrem Haustier viel reibungsloser gestalten.

Madeline Friedman, MA, ist die Besitzerin von Innovative Reality Dog Training & Verhaltensberatung im Neuen York Stadtbereich. Ihre todsichere Strategie für Welpen im Haustraining beginnt damit, dass du den Welpen mit einer 6- oder 8-Fuß-Leine an dich anbindest, während der Hund nicht in einer Kiste oder in einem Gate-Bereich ist. Auf diese Weise ist der Welpe immer in deiner Sichtlinie, und du kannst nach den Zeichen suchen, die er braucht, um nach draußen zu gehen.

Friedman sagt, dass du auf diese Anzeichen von deinem Welpen achtest:

  • Ein flehender Blick, manchmal begleitet durch Wimmern und Wimmern
  • Herumstoßen, Kreisen oder Versuchen, umherzulaufen oder zu kreisen
  • Plötzlich an der Leine ziehen und schleichen, als ob Sie versuchen würden, von Ihnen wegzukommen
  • Plötzlich aufhören zu spielen und abgelenkt zu werden Mit diesen Hinweisen wissen Sie, wann Sie Ihren Hund nach draußen bringen müssen. Auch wenn du ihn mit dem Seil in der Nähe hältst, kannst du ihn sofort fangen, wenn er einen Unfall hat und ihn wissen lassen, dass es nicht in Ordnung ist.

Wenn dein Hund schläft oder wenn du nicht zuhause bist, Friedman schlägt vor, eine Kiste zu benutzen. "Die meisten Welpen haben einen natürlichen Wunsch, ihre Kisten sauber zu halten und nicht in ihren Kisten zu landen", sagt sie.

Allerdings fügt sie hinzu, dass die Kiste für ein richtiges Hundetraining nicht so groß sein sollte, dass der Welpe sie findet ein Raum, um darin zu beseitigen. "Viele Kisten kommen mit Raumteilern, die es der Kiste ermöglichen, zu wachsen und sich mit dem Hund zu erweitern", sagt sie.

Das Kistensystem ist am effektivsten, wenn Sie nach ein paar Stunden nach Hause kommen können, um Ihren Hund rauszulassen wie zum Mittagessen während des Arbeitstages. Wenn dies nicht möglich ist, ist es wichtig, dass Sie Ihrem Welpen einen Platz geben, um ihn im Haus zu beseitigen, bis er alt genug ist, um darauf zu warten, dass Sie nach Hause kommen. Friedman empfiehlt Zeitung für diesen Zweck. "Die Oberfläche der Zeitung ist nicht nur der der meisten Böden innen und außen näher, sondern das Geräusch beim Laufen auf Zeitungspapier ist markant und imitiert nicht die meisten anderen Geräusche im Haus, die Ihren Hund zu Boden im Haus bringen, "Sie sagt.

Zeitung kann in kleinen Schritten zur Tür nach außen und sogar nach außen bewegt werden. "Viele Welpen werden lernen, ihre Besitzer darauf aufmerksam zu machen, dass sie auf der Zeitung gehen müssen, wenn sie wissen, dass draußen der richtige Ort für sie ist", erklärt sie.

Wenn Ihr älterer Hund Unfälle hat

Veränderungen, wenn Ihr Hund älter wird, können Unfälle verursachen und müssen später im Leben des Hundes trainiert werden. "Wenn der Hund weniger als sechs Jahre alt ist, würde ich mich dem Haustraining auf die gleiche Weise nähern wie einem Welpen", sagt Friedman. "Wenn der Hund vor dem Unfall Hausangestellt wurde und plötzlich anfängt, hatte ich ein medizinisches Problem und ließ den Hund gründlich von einem Tierarzt auf seine beitragenden Faktoren überprüfen."

Wie Hunde können Hunde Inkontinenz bekommen älter werden. Eine Reihe von gesundheitlichen Faktoren können dazu beitragen, einschließlich Canine Cognitive Disorder, oder CCD, eine Form der Demenz bei Hunden.

Wenn Ihr Tierarzt kann keinen Zustand korrigieren, der Inkontinenz verursacht, können Sie das Problem bewältigen indem Sie Ihren Hund Windeln tragen lassen. "Ich hatte vor einigen Jahren einen Hund mit Krebs, der aufgrund seiner Chemotherapie Blaseninkontinenz entwickelte", sagt Friedman. "Außer der Blaseninkontinenz war er ein glücklicher, lebhafter Hund und hatte immer noch eine wunderbare Lebensqualität. Wir haben ihn mehrmals am Tag gewindelt und er war ein glücklicher Hund für die verbleibenden 14 Monate."

Hunde haben auch Emotionen und Veränderungen in ihrem Leben können auch zu Unfällen im Haus führen. "Stress, der in Not geraten ist, kann Veränderungen im Haustraining verursachen", sagt Friedman. Der Verlust oder der Tod eines anderen Hundes, neue Tiere, die ins Haus kommen, ein neues Baby, ein neuer Mitbewohner, ein Mitbewohner, der im Haus oder in der Nähe gebaut wird, oder andere laute Geräusche sind Faktoren, die Ihren Hund beunruhigen könnten

Es kann hilfreich sein, Ihrem Hund durch diese Situationen mit besonderer Aufmerksamkeit zu helfen. Zusätzliche Spaziergänge, ein neues Spielzeug oder einfach nur viel Streicheln und Umarmen können genau das sein, was Ihr Hund braucht, um es durch eine schwierige Zeit zu schaffen. Letzte Aktualisierung: 03.04.2013

arrow