Es Wird Für Sie Interessant Sein

10 Hund Übungen, die Sie genießen werden, zu

Wir respektieren Ihre Privatsphäre .

Sicher, Hund ist der beste Freund des Menschen - aber unsere pelzigen Gefährten sind mehr wie wir, als Sie vielleicht erkennen. Fallbeispiel: Um die Gesundheit des Hundes zu maximieren, ist es für Fido von entscheidender Bedeutung, regelmäßig Sport zu treiben.

Die Gesundheit Ihres Tieres hat viel mit guter Ernährung zu tun, aber genau wie Menschen werden Hunde heutzutage immer sitzender. Bedenken Sie Folgendes: Sie können dazu beitragen, die Gesundheit Ihres Hundes zu fördern, indem Sie Ihr Haustier hochziehen und sich bewegen.

Hündchenübungen für Ihr Haustier - und Sie

Befolgen Sie diese Richtlinien für gesunde Haustiere:

  1. Bringen Sie einem Hund bei neue Tricks. Sogar die einfache Handlung, einem Hund grundlegende Tricks beizubringen, kann große Hundeübung sein, sagt Cori Gross DVM, ein VPI Haustier-Versicherungsfeldtierarzt nahe Seattle. "Grundlegendes Gehorsamstraining ist Übung für den Körper Ihres Hundes und für seinen Geist. Bring ihn dazu zu kommen, wenn er gerufen wird, setz dich und bleib. Dann kannst du zu komplizierteren Aufgaben übergehen, wie zum Beispiel Besucher begrüßen, ohne zu springen. "
  2. Nimm deinen Hund zum Schwimmen. Jean Hofve, DVM, ehemaliger Chefredakteur des Journal of the American Holistic Veterinary Medical Association und derzeitiger Präsident der Rocky Mountain Holistic Veterinary Medical Association, sagt, dass Schwimmen ist ideal für Hunde, vor allem, wenn sie Arthritis haben. "Wenn Sie keinen geeigneten See in der Nähe haben, tauchen überall Hunde-Rehabilitationszentren auf", betont sie. Eine gute Möglichkeit, deinen Hund ins Wasser zu bekommen, ist es, sie zu trainieren, einen Ball zu jagen.
  3. Versteckspiel spielen. Verstecke einen Leckerbissen oder ein Spielzeug in einem Schrank, unter einer Schüssel oder in einem anderen Raum Behalte das Gehirn deines Hundes im Spiel, sagt Dr. Hofve. Sie können auch ein Hundespielzeug namens Kong probieren, das Leckerli ausgibt, wenn Ihr Hund es in die richtige Richtung rollt.
  4. Geben Sie diesem Ball einen Spin. Hofve empfiehlt auch Boomer Ball, einen fußballartigen, bunten Ball viele Hunde lieben es, herumzurollen und damit zu spielen.
  5. Achte auf Agility-Herausforderungen. In vielen Gemeinden kannst du deinen Hund in Agility-Herausforderungen einführen, die ihn fit halten und am besten arbeiten lassen. "Im Agility-Training laufen Hunde durch Hindernisparcours und konkurrieren um die beste Zeit und die wenigsten Fehler", sagt Susan Nelson, DVM, Assistenzprofessorin für klinische Wissenschaften an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Kansas State University.
  6. Versuchen Sie andere Hundesportarten . Agility Challenges sind nicht die einzige Möglichkeit, einen Hund in den Sport zu bringen. "Je nach Temperament und Rasse Ihres Hundes möchten Sie vielleicht eine Reihe anderer Optionen in Erwägung ziehen, wie z. B. einfaches Gehorsamstraining, Flyball, Earthdog, Tracking, Herdenhaltung, Lockenkurs, Musical-Freestyle oder andere verfügbare Hundesportarten ", Sagt Hofve.

Eines der besten Dinge, die Sie für die Gesundheit Ihres Hundes tun können, ist die Auswahl von Übungen, die auch für Sie gesund sind. Hier sind Trainingseinheiten, die Hunde und Besitzer gemeinsam machen können:

  1. Geh raus. Wenn es um Übungen für dich und deinen Hund geht, ist der bewährte Ansatz schwer zu übertreffen, sagt Hofve. "Gehen ist natürlich eine der besten Übungen für Sie und Ihren Hund", sagt sie. "Wenn du einen sehr aktiven Hund hast, ist Wandern etwas herausfordernder."
  2. Play fetch. Mit einem guten Spiel kann man nichts falsch machen, fügt Hofve hinzu. "Spiele wie Frisbee und Ballwurf werden dich zumindest an die frische Luft bringen und deinem Hund enormen Spaß bereiten", sagt sie. "Wenn du keinen guten Wurfarm hast, probiere ein Produkt namens Chuckit! um den Ball zu werfen. "
  3. Lauf mit Vorsicht. Laufen oder Joggen ist für viele Hunde gut, aber es ist am besten, beide Optionen vorsichtig anzugehen. Berät Hofve: "Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund fit genug für das schnellere Tempo ist. Laufen Sie auch früh oder spät bei heißem Wetter und bringen Sie immer Wasser und eine zusammenklappbare Schüssel für Ihren Hund mit. "
  4. Mach einen nach unten gerichteten Hund - zusammen. Yoga mit deinem Hund? Ob Sie es glauben oder nicht, es gibt wirklich so etwas. Es heißt Doga, und es gibt Klassen und eine DVD, die Sie durch das Spiel führen.

Wenn Sie Zeit mit Ihrem Hund verbringen, kann das Spaß machen - und es wird Ihre Fitness verbessern.

Zuletzt aktualisiert: 6 / 30/2010

arrow