Es Wird Für Sie Interessant Sein

Zurück auf dem Eis nur acht Wochen nach der Hüftoperation

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Für aktive Menschen wie Hockeytrainer Robb LaChappelle sind Gelenkschmerzen oft nur ein Teil des Älterwerdens. Aber was LaChappelle nicht erkannte, war, dass er mehr als alltägliche Schmerzen hatte. Er entwickelte Knochen-Knochen-Arthrose.

Im Alter von 48 Jahren benötigte LaChappelle einen Hüft-Totalersatz. Aber anstatt eine traditionelle Operation zu wählen, entschied er sich für einen alternativen Ansatz. Er hatte eine direkte anteriore Hüftprothese.

Dieser Prozess verwendet eine Röntgenführung und einen speziell entwickelten Operationstisch. Der orthopädische Chirurg Michael Taunton von der Mayo Clinic ging durch die Haut direkt zu den Muskeln. Diese minimalinvasive Operation reduziert das Risiko von Luxationen und führt dazu, dass die Patienten innerhalb des ersten Tages aufstehen und gehen ... und Robb war in nur acht Wochen wieder auf dem Eis.

Zuletzt aktualisiert: 30.05.2013

Dr. Sanjay Gupta

arrow