Es Wird Für Sie Interessant Sein

Maurice White, Erde, Wind & Feuer Gründer, stirbt bei 74

Wir respektieren Ihre Privatsphäre . Maurice White, im Bild, wurde 2010 in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen. Richard E. Aaron / Getty Images White gründete 1969 die Erde, den Wind und das Feuer in Chicago.L. Cohen / Getty Images

Maurice White, Gründer der Funk-, Soul- und Rhythm-and-Blues-Band Earth, Wind & Fire, starb am Donnerstag, 4. Februar, im Alter von 74 Jahren. Earth, Wind & Fire produzierte Klassiker wie "September", "Gründe", "Let's Groove" und "Shining Star".

"Mein Bruder, Held und bester Freund Maurice White ist gestern Nacht friedlich im Schlaf gestorben." Verdine White, der Bassist der Band, sagte in einem Facebook - Beitrag.

Earth, Wind & Fire twitterte gestern: "Unser Bruder Maurice White ist heute Morgen friedlich im Schlaf gegangen. Das Licht ist er, das auf Sie und mich scheint."

White zeigte Symptome von Die Parkinson-Krankheit - eine neurologische Erkrankung, die zu fortschreitenden Schwierigkeiten beim Gehen, Gleichgewicht und Koordination führt - wurde in den 1980er Jahren festgestellt: Bei der Parkinson-Krankheit Foundation erkranken jedes Jahr rund 60.000 Amerikaner an Parkinson, Männer sind anderthalb Mal wahrscheinlicher, die Krankheit als Frauen zu entwickeln.

Im Jahr 2000 sagte White Roll Ing Stone "Ich bin mit der Band fünf Jahre mit Parkinson gefahren. Ich behandelte es damals mit Medikamenten und habe es immer noch unter Kontrolle. Es nimmt mir nichts weg. "

Obwohl es unklar ist, woran White gestorben ist, berichten einige Nachrichtenagenturen, dass sich seine Parkinson-Krankheit in den letzten Monaten verschlechtert hatte.

Die Band, die für aufwendige Live-Shows bekannt war, ist bunt Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Die Rock - und Roll - Hall of Fame war die erste afroamerikanische Band, die Madison Square Garden vertrieb.

Earth, Wind & Fire wurden in die Rock 'n' Roll Hall of Fame aufgenommen 2000. White selbst wurde 2010 in die Songwriter Hall of Fame aufgenommen. Die Gruppe wird bei den Grammy Awards am 15. Februar geehrt. Letzte Aktualisierung: 05.02.2016

arrow