Es Wird Für Sie Interessant Sein

Aus welchen Gründen wird Kreatinin erhöht?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Kreatinin ist ein Protein, das von der Niere gefiltert wird und die Nierenfunktion widerspiegelt. Es besteht kein Zusammenhang zwischen der Entfernung der Gallenblase und der Erhöhung des Kreatinins. Erhöhungen des Kreatinins sind oft ein Zeichen für Nierenschäden. Mögliche Ursachen sind in Probleme im Bereich vor der Niere, intrinsische Nierenerkrankungen und Probleme stromabwärts der Niere unterteilt. Upstream-Probleme beziehen sich auf unzureichende Durchblutung der Niere, entweder durch Herzversagen, Arterienverengung oder schwere Dehydratation. Intrinsische Probleme umfassen immunologische und entzündliche Erkrankungen der Niere. Dazu gehören erbliche Krankheiten, postinfektiöse Mechanismen und drogenbedingte Erkrankungen. Eine nachgelagerte Obstruktion kann durch Nierensteine, angeborene Obstruktionen, post-injury oder postoperative Narbenbildung, schlechte Blasenentleerung oder Prostataobstruktion verursacht werden.

Erfahren Sie mehr im Gesundheitszentrum für Männer im Alltag.

Zuletzt aktualisiert: 30.07.2007

arrow