Es Wird Für Sie Interessant Sein

Gesundheitliche Folgen von fehlender Ejakulation?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Kann ein Mann wirklich gesundheitliche Auswirkungen haben, wenn er über einen längeren Zeitraum nicht ejakuliert? Ich weiß alles über das Positive, aber bedeutet das auch, dass es auch Negative gibt?

- Theresa, Texas

Es ist unwahrscheinlich, dass durch das Nicht-Ejakulieren signifikante gesundheitliche Konsequenzen auftreten. In der Tat wird die Qualität des Samens und insbesondere der Spermien in einem Ejakulat durch das Intervall zwischen den Ejakulationen beeinflusst, was bedeutet, dass es einige Zeit dauern kann, bis qualitativ hochwertiges Sperma nach der Ejakulation wieder aufgefüllt wird. Männer mit Rückenmarksverletzungen oder anderen neurologischen Störungen können überhaupt nicht ejakulieren. In solchen Fällen kann Samen durch eine Elektro-Ejakulationstechnik gesammelt werden, aber im Vergleich zu normalem Ejakulat kann es eine schlechtere Spermienqualität aufweisen. Abgesehen von diesen Fruchtbarkeitsproblemen führt die fehlende Ejakulation jedoch nicht zu den festgestellten negativen gesundheitlichen Folgen.

Weitere Informationen finden Sie im Gesundheitszentrum für Männer im Alltag.

Aktualisiert: 16.09.2008

arrow