Es Wird Für Sie Interessant Sein

Brennen und Bluten nach dem Wasserlassen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ein paar Nächte Vorhin habe ich uriniert und plötzlich hatte ich das Gefühl, dass etwas in meinen Penis kam und ein wirklich schlechtes Brennen verursachte. Als ich mit dem Urinieren fertig war, bemerkte ich, dass ich blutete. Mein Arzt verschrieb Antibiotika, und das Blut- und Brennen wurde reduziert, aber jetzt scheinen die Symptome wieder zu kommen. Haben Sie irgendwelche Gedanken darüber, was dies sein könnte und wie ich mit der Behandlung fortfahren sollte?

- Arsalan, Kalifornien

Was Sie beschreiben, heißt terminale Hämaturie oder Blutung am Ende des Harnstrahls. Antibiotika sind angemessen, wenn die Blutung und das Brennen durch eine Harnwegsinfektion verursacht werden. Einige Harnwegsinfektionen, einschließlich Blaseninfektionen, Prostatainfektionen und Urethritis (Entzündung der Harnröhre, der Schlauch im Penis, der von der Blase nach außen führt), können zu Blut im Urin oder an der Spitze der Harnröhre führen. Das Wiederauftreten dieses Symptoms sollte den behandelnden Arzt misstrauisch machen, dass entweder die Blutung nicht auf eine Infektion zurückzuführen ist, die Infektion unvollständig behandelt wurde oder der gleiche oder ein anderer Organismus eine wiederkehrende Infektion verursacht hat.

Angemessene Verwendung von Kulturen (Platzieren von etwas Urin in einer Kulturschale im Labor zu sehen, ob Organismen wachsen - und wenn ja, welche Art), um Antibiotikatherapie zu führen, ist der beste Weg, eine Infektion der Harnwege vollständig zu beseitigen. Wenn Sie tatsächlich keine dokumentierte Kultur-positive Infektion hatten, dann müssen andere Ursachen der Hämaturie untersucht werden. Dazu kann ein Nierenstein gehören, der in die Blase oder die Harnröhre gelangt ist; ein Tumor der Blase, der Harnröhre oder der oberen Harnwege; und eine vaskuläre (Blutgefäß-) Fehlbildung. Diese potenziellen Blutquellen sollten untersucht werden. Die häufigste Ursache für Blutungen in den Harnwegen bei Männern ist die Vergrößerung der Prostata, aber dies ist eine Diagnose der Ausgrenzung, die nur behandelt werden kann, wenn ernstere Ursachen ausgeschlossen wurden.

Erfahren Sie mehr in der täglichen Gesundheit der Männer Gesundheit Zentrieren.

Aktualisiert: 26.11.2007

arrow