Es Wird Für Sie Interessant Sein

Alternative Behandlungen für Haarausfall

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Amerikanische Männer und Frauen geben jährlich rund 3,5 Milliarden Dollar für Haarausfallbehandlungsprodukte aus , aber wenige Medikamente haben sich für die Mehrheit derer, die auf Haarwachstum hoffen, als wirksam erwiesen. Einige Hersteller sind Alternativen, wie Haar Ergänzung Vitamine, Mineralien und Kräuter, Gegen Haarausfall.

Der medizinische Fachausdruck für Haarausfall ist Alopezie, und die meisten alternativen Haarausfall Behandlungen zielen auf die zwei wichtigsten Arten: Alopecia areata, ein Autoimmun Zustand, der die Haarfollikel beeinflusst und Haarausfall in kleinen Bereichen verursacht, und androgene Alopezie, eine Erbkrankheit, die dazu führt, dass die Haare dünner werden und in einem gemeinsamen Muster herausfallen. Es ist vor allem Männer, die androgene (auch androgenetische) Alopezie, die typischerweise als Glatzenbildung auf dem Kopf oder als zurückweichenden Haaransatz gesehen wird, und ist am besten bekannt unter dem Begriff männlichen Muster Kahlheit. Es tritt auch bei Frauen auf, aber als diffuse Haarausdünnung und nicht als Haarausfall, weil der Haaransatz intakt bleibt.

Ist Alopeica areata Ursache für Ihren Haarausfall?

Alternativen zum Haarwachstum wirken im Allgemeinen nicht Wunder, sondern diese Haare Loss Behandlungsansätze sind auch nicht völlig unwirksam.

Alternative Haarausfall Behandlungsoptionen

Einige dieser Ergänzungen werden verwendet, um Haarausfall zu stoppen; andere, um das Haarwachstum zu stimulieren.

Sägepalme Sägepalme, ein Kraut, das in den südlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, wird häufig bei Harnproblemen infolge benigner Prostatahyperplasie (BPH) eingesetzt, kann aber auch helfen, Haare zu stimulieren Wachstum bei Patienten mit androgener Alopezie.

Biotin. Biotin ist ein B-Vitamin, das nachweislich Haarausfall reduziert. Bei Kindern werden Biotinpräparate in Kombination mit Zinkaspartat zur Behandlung von Alopecia areata eingesetzt. Und eine Studie in der Türkei fand heraus, dass Biotin als Haarergänzung bei Patienten mit Valproinsäure, einem Antiepileptikum, dazu beitragen kann, den Haarausfall dieser Patienten zu reduzieren.

Probieren Sie die Haarausfallprävention Diät

Abend Nachtkerzenöl. Dieses Haarergänzungsmittel, abgeleitet von einer nordamerikanischen Pflanze mit gelben Blüten, die am Abend blühen - daher der Name - wird als Haarausfallbehandlung verwendet, da es Gamma-Linolensäure (GLA), ein essentielles Fett, enthält Acid. In den letzten Jahren ist eine Diät, die reich an essentiellen Fettsäuren ist, ideal, da diese Säuren mit dem allgemeinen Wachstum und der Entwicklung helfen. Linolensäure wurde speziell mit der Gesundheit von Haut und Haaren in Verbindung gebracht. Forscher an der Universität von Massachusetts untersuchten die Auswirkungen von Linolensäure-Mangelernährung bei Ratten und fanden heraus, dass Haarausfall auftreten kann, wenn ein Mangel vorliegt.

Coenzym Q10. Co-Q10 wird verabreicht, um die Zellfunktion zu fördern. Es wird angenommen, dass der Alterungsprozess und die Krankheit die Q10-Werte abbauen, weshalb Nahrungsergänzungen dieser Art so populär geworden sind. Begrenzte Forschung wurde über die Wirksamkeit von Co-Q10 als Haarausfallbehandlung durchgeführt, aber einige Theorien deuten darauf hin, dass es hilfreich sein kann.

Kupfer und Zink. Es bleibt ein Geheimnis um autoimmunbedingten Haarausfall oder Alopecia areata. aber eine Theorie ist, dass der Zustand durch ein Ungleichgewicht in Spurenelementen wie Kupfer und Zink verursacht oder verschlimmert werden kann. Eine Studie in Indien ergab, dass Patienten mit Alopecia areata, die Kupferpräparate einnahmen, ihren Kupferspiegel nicht erhöhen konnten, was darauf hindeutet, dass Kupferzusätze von geringem Nutzen wären. Die Studie deutete jedoch an, dass den Auswirkungen der Zink-Supplementierung auf Alopecia areata weitere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Die Forscher fanden bei Alopezie-Areata-Patienten, die längere Zeit mit dieser Krankheit gelebt hatten, signifikant verminderte Zinkwerte.

Traubenkernextrakt. Traubenkerne enthalten Procyanidine, eine Klasse von Pflanzenextrakten, von denen angenommen wird, dass sie antioxidative Eigenschaften haben, die epitheliale Haarzellen stimulieren können. Aus diesem Grund werden Traubenkernextrakt-Ergänzungsmittel und andere Procyanidin-haltige Nahrungsmittel und Nahrungsergänzungsmittel auf ihre Fähigkeit untersucht, das Haarwachstum zu stimulieren. Eine Studie auf Japanisch kam zu dem Schluss, dass Procyanidine aus Äpfeln potenziell eine Haarausfallbehandlung darstellen.

Wenn Sie eines dieser Haarergänzungsprodukte ausprobieren möchten, fragen Sie zuerst Ihren Arzt, ob Wechselwirkungen mit Ihnen auftreten nehmen bereits oder negative Auswirkungen auf andere gesundheitliche Bedingungen, die Sie haben können.Letzte Aktualisierung: 23.06.2010

arrow