Es Wird Für Sie Interessant Sein

Wird das Asthma meines Sohnes sein Herz beeinflussen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Nein, ich wäre nicht allzu besorgt über seine langfristige Herzgesundheit. Herzprobleme sind nicht als Komplikation von Asthma bei Kindern bekannt. Ich finde deine Beschreibung von seinem Asthma ein wenig besorgniserregend. Kämpft er wirklich jedes Mal, wenn er erkältet ist, atmen? Es klingt, als würden Sie eine signifikante Asthma-Beeinträchtigung beschreiben. Haben Sie mit Ihrem Kinderarzt zusammengearbeitet, um zu sehen, ob Ihr Sohn Erkältungen bequemer durchstehen kann? Die meisten Kinder werden von einem inhalativen Bedarfsmedikament wie Albuterol, das bei Bedarf verwendet wird, wenn sie krank sind, geholfen. Wenn das Problem mehrmals im Jahr auftritt, kann Ihr Sohn auch profitieren von einer täglichen Controller-Medikament, wie ein inhalatives Steroid (es gibt viele verfügbar) oder Montelukast (Singulair).

Einer der Bereiche der Unsicherheit in der Asthmabehandlung ist Wie kann man am besten Kindern helfen, die sehr schwere Asthmaanfälle mit Erkältungen bekommen, aber wenn sie gesund sind, sind sie praktisch frei von Asthmasymptomen. Die neuesten (2007) nationalen Richtlinien für das Asthma-Management, die regelmäßig vom nationalen Asthma-Bildungs- und Präventionsprogramm (NAEPP) veröffentlicht werden, behandelten genau dieses Problem. Die Richtlinien empfehlen, dass wenn ein Kind asthmatische Symptome hat, die so schwerwiegend sind, dass dringende Behandlungsbesuche, orale Kortikosteroidbehandlungen oder Notfallbehandlungen mehr als zweimal im Jahr erforderlich sind, das Kind zumindest über die Kontrollgruppe behandelt werden sollte Wintermonate (oder zu welcher Jahreszeit auch immer die Attacken stattfinden). Die Vorteile dieses Ansatzes sind, dass das Kind weniger schwere Anfälle hat, weniger Steroide per Mund benötigt (die orale Dosis ist viel höher als die inhalierten Dosen) und weniger Schultage verfehlt.

Zusammenfassend sollte man beruhigt sein das Herz deines Sohnes. Zur gleichen Zeit, wenn Ihr Sohn wirklich versucht, bei Erkältungen zu atmen, sollten Sie mit Ihrem Kinderarzt sprechen. Es kann etwas Einfaches geben, das getan werden kann, um ihm zu helfen.

Zuletzt aktualisiert: 17.09.2007

arrow