Es Wird Für Sie Interessant Sein

Virale und bakterielle Infektionen: Was ist der Unterschied?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Dies wird verrückt klingen, aber ich habe mich immer gefragt: Können Sie den Unterschied zwischen einer viralen und einer bakteriellen Infektion leicht erkennen? Ich habe so viel über Menschen gehört, die unnötige Antibiotika nehmen.

- Cryssta, Kalifornien

Sie haben absolut recht, dass viele Dosen Antibiotika unnötig eingenommen werden. Virusinfektionen, die die Erkältung verursachen, reagieren nicht auf Antibiotika, und in der Tat kann ihre Anwendung in diesen Situationen zu langfristigen Problemen führen, da Sie eine Resistenz gegen diese wichtigen Medikamente aufbauen können.

Es gibt einige klinische Prädiktoren kann einem Arzt helfen, mit Sicherheit zu entscheiden, ob eine gegebene Infektion durch ein Virus oder durch Bakterien verursacht wird, diese Prädiktoren sind alles andere als idiotensicher. Bestimmte Bereiche des Körpers, wie der Hals, können kultiviert werden, um zu sehen, ob Bakterien, die eine Infektion darstellen, vorhanden sind. Virale Kulturen werden auch in ausgewählten Fällen durchgeführt, da bestimmte Virusinfektionen (zum Beispiel eine Herpesvirusinfektion des Auges) eine spezifische antivirale Medikation erfordern.

Meistens jedoch die vom Patienten und der Patientin gegebene Krankengeschichte Wissen und Erfahrung des Gesundheitswesens führen zu einer Schlussfolgerung, ob die Infektion höchstwahrscheinlich viral oder bakteriell ist. Antibiotika sollten für solche Fälle reserviert werden, bei denen die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sie bakteriell sind und auf die verschriebenen Medikamente ansprechen.

Zuletzt aktualisiert: 29.08.2008Der Erkältungs- und Grippe-Experte Dr. Richard Liebowitz beantwortet Ihre häufig gestellten Fragen zu Erkältung und Grippe Symptome, Diagnose, Behandlung, Medikamente, Management und Ressourcen für Kinder und Erwachsene. Dr. Liebowitz ist Vizepräsident für medizinische Angelegenheiten am New York-Presbyterian Hospital. Darüber hinaus ist er als erfahrener Medizinjournalist unter anderem stellvertretender Chefredakteur des Archivs für Innere Medizin, .

arrow