Es Wird Für Sie Interessant Sein

Stop-Smoking-Medikament Chantix Ups Risiko von Herzproblemen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MONTAG, 4. Juli (HealthDay News) - Die Raucherentwöhnung Medikament Chantix kann die erhöhen Das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen um bis zu 72 Prozent bei Rauchern, die es nehmen, auch ohne Herzkrankheiten, sagen Forscher.

Die neue Studie kommt etwas mehr als eine Woche nach der US Food and Drug Administration berichtet eine kleine, aber signifikante Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall bei Menschen mit vorbestehenden Herzerkrankungen unter Verwendung von Chantix (Vareniclin).

"Alle Raucher, die Chantix einnehmen, sind gefährdet für Herzinfarkt, Schlaganfall oder andere kardiovaskuläre Ereignisse", sagte Studienautor Dr. Sonal Singh , ein Assistenzprofessor für Allgemeine Innere Medizin an der Johns Hopkins U niversity School of Medicine in Baltimore.

Die Ergebnisse, veröffentlicht am 4. Juli in CMAJ (Canadian Medical Association Journal) , basieren auf einer Überprüfung von 14 Studien mit mehr als 8.200 Raucher oder Nutzer von rauchfreiem Tabak, Die meisten von ihnen hatten keine Anzeichen von Herzerkrankungen. Etwa 4.900 nahmen Chantix; die anderen erhielten ein Placebo. Follow-up reichte von 7 bis 52 Wochen.

Die Forscher fanden heraus, dass 52 (1,06 Prozent) der Teilnehmer Chantix ernsthafte kardiovaskuläre Ereignisse im Vergleich zu 27 (0,82 Prozent) von denen unter dem Placebo.

"Chantix ist verursacht die Probleme, die es verhindern soll ", sagte Singh und bemerkte, dass Rauchen zusätzlich zu bestimmten Krebsarten das Herzrisiko erhöht. "Benutzt Chantix nicht und versucht, ohne Hilfe aufzuhören", sagte er. "Wenn Sie nicht können, gibt es andere billigere und sicherere Alternativen."

Ein anderer Studienautor, Dr. Curt D. Furberg, ein Professor der öffentlichen Gesundheitswissenschaften am Wake Forest Universität Baptist Medical Center in Winston-Salem, NC, sagte, dass sie herausfanden, dass die mit Chantix verbundenen Risiken alle potenziellen Vorteile überwiegen.

"Chantix kann Herz-Kreislauf-Probleme verursachen, und dies ist über andere schlechte Nachrichten über die Droge hinaus", sagte er. Die FDA im Jahr 2009 beauftragt, dass Chantix eine "Black-Box" Warnung über die potenziellen Risiken psychischer Probleme, einschließlich Depressionen und Selbstmordgedanken tragen.

Chantix ist nicht so effektiv bei Menschen mit dem Rauchen aufzuhören, sagte er. "Wenn 10 Leute mit der Droge anfangen, rauchen neun nach einem Jahr wieder", fügte er hinzu. "Der Nutzen ist bestenfalls bescheiden."

Aber der Pharma-Riese Pfizer, der Hersteller von Chantix, schoss zurück, dass das Medikament ein wertvolles Werkzeug für Möchtegern-Ex-Raucher ist und die Schlussfolgerungen der Autoren fehlerhaft sind.

"Pfizer stimmt der Interpretation der Daten nicht zu", sagte das Unternehmen in einer Stellungnahme. "Die Analyse enthält einige Einschränkungen, vor allem, dass sie auf einer kleinen Anzahl von Ereignissen beruht, was Bedenken hinsichtlich der Zuverlässigkeit der Schlussfolgerungen der Autoren aufwirft. Die Autoren erkennen an, dass ihre Risikoschätzungen aufgrund der niedrigen Ereignisraten ungenau sind." Der tatsächliche Unterschied in der kardiovaskulären Ereignisrate in der Singh-Analyse betrug weniger als ein Viertel von einem Prozent. "

Die Autoren erkennen einige Einschränkungen bei ihrer Studie an, einschließlich der geringen Anzahl von Herzproblemen insgesamt. Aber sie rieten den Ärzten, die möglichen kardiovaskulären und psychiatrischen Probleme in Betracht zu ziehen, bevor sie Chantix verschrieben.

Dr. Bruce Darrow, Assistenzprofessor für Kardiologie / Medizin an der Mount Sinai Medizinschule in New York City, drängte jedoch auf Vorsicht irgendwelche Schlussfolgerungen über die Zukunft von Chantix.

"Es gibt nicht genügend Beweise, um zu dem Schluss zu kommen, dass Chantix unbrauchbar oder zu gefährlich zu verwenden ist, aber es gibt genügend Beweise dafür, dass es diese Möglichkeit gibt", sagte Darrow.

Und Pfizer hat das gesagt Es arbeitet kontinuierlich mit Aufsichtsbehörden wie der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zusammen, um die Daten für Chantix zu überprüfen und zu überwachen. Insbesondere arbeiten wir mit der FDA zusammen, um eine kombinierte Analyse der Daten klinischer Studien durchzuführen (Meta-Analyse ), die helfen wird, die kardiovaskuläre Sicherheit von Chantix weiter zu bewerten. "

Darrow sagte, wenn Sie bereits Chantix einnehmen, sollten Sie mit Ihrem Arzt besprechen, was die CMAJ Studie bedeutet, und fragen, ob Sie fortfahren sollten oder nicht. Hören Sie nie auf, Medikamente einzunehmen, ohne sie vorher mit Ihrem Arzt zu besprechen, sagte er.

Daten zu Chantix sind nur für bis zu 52 Wochen verfügbar. "Wir wissen, dass viele langfristige Vorteile des Rauchens zu diesem Zeitpunkt nicht gesehen werden, also wenn Menschen, die Chantix verwenden, für eine längere Zeit folgen, können wir mehr Vorteile sehen", fügte Darrow hinzu.

"Ich würde zögere, Chantix aus dem Tor zu lassen, aber vielleicht gibt es Patienten, die nicht aufhören können, andere Methoden anzuwenden, die mit offenen Augen daran arbeiten ", sagte er. "Es könnte kurzfristig ein geringes Risiko für Herzerkrankungen geben, aber das Dreijahresrisiko für Herzerkrankungen kann sinken und das langfristige Lungenkrebsrisiko sinkt", betonte er.

Jeff Stier, Senior Fellow am National Center for Public Policy Research, einem konservativen Think-Tank in Washington, DC, sagte, diese Studie sei nicht das letzte Wort. "Sie brauchen eine Studie, die ein erhöhtes Risiko für ein kardiovaskuläres Ereignis mit Chantix vergleicht, um Risiken bei denen, die weiterhin rauchen", sagte er.

"Diese Studie unterstreicht die Tatsache, dass Menschen mit dem Rauchen aufzuhören ist keine risikofreie Unternehmung , fügte er hinzu.Letzte Aktualisierung: 7/5/2011 Copyright @ 2017 HealthDay. Alle Rechte vorbehalten.

arrow