Es Wird Für Sie Interessant Sein

Sollte die Schweinegrippe Sie davon abhalten, zu reisen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sie müssen Ihre Reisepläne nicht stornieren , aber Sie sollten die richtige Hygiene praktizieren und Vorkehrungen treffen, um sich vor der Schweinegrippe oder der neuartigen H1N1-Grippe zu schützen. Das ist das offizielle Wort von den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC), die Reisende mit hohem Risiko für Influenza-Komplikationen beraten, um Reisepläne mit ihren Ärzten zu besprechen.

"Diese Empfehlungen sind sehr dynamisch und können sich jederzeit ändern, In Anbetracht dessen, dass wir immer noch täglich Informationen über die Schweinegrippe sammeln ", sagt Dr. Lavanya Sithanandam, medizinischer Direktor der Takoma Park Reiseklinik in Maryland.

Wenn Sie in naher Zukunft reisen werden, hier ein paar Dinge Überlegen Sie sich, wann Sie sich vor der Schweinegrippe schützen:

Lassen Sie sich vor Ihrer Reise von einem Reisegesundheitsspezialisten in Ihrer Nähe beraten. "Manchmal gab es widersprüchliche Berichte von verschiedenen Gesundheitsorganisationen über Reisehinweise, so in meinem Meinungen, die von einem Reiseprofi eingeholt werden, können helfen, die Verwirrung zu lindern ", sagt Dr. Sithanandam. "Er oder sie kann helfen, länderspezifische Gesundheitsrisiken zu bewerten, indem er verschiedene Informationsquellen abwägt und all diese Risiken relativiert." Um einen Reisefachmann in Ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie die Internationale Gesellschaft für Reisemedizin. Auf dieser Website können Benutzer nach Ärzten nach Land und Bundesland suchen.

Schützen Sie sich selbst. Ob Sie zuhause sind oder ins Ausland reisen, gute Hygiene ist der beste Schutz gegen die Schweinegrippe. Sithanandam empfiehlt, Ihre Hände häufig mit Seife und Wasser zu waschen und Gel-Desinfektionsmittel zu verwenden, die mindestens 60 Prozent Alkohol enthalten. Bedecken Sie Ihr Gesicht beim Niesen oder Husten. Entsorgen Sie alle verbrauchten Tücher und waschen Sie sich nach dem Husten oder Niesen die Hände.

"Vermeiden Sie große, überfüllte Versammlungen, wenn Sie Ihr Ziel erreichen", fügt Sithanandam hinzu. "Wenn Sie in engem Kontakt mit einer anderen Person mit Schweinegrippe-ähnlichen Symptomen sind oder wenn Sie in einem überfüllten Raum sind, kann es ratsam sein, eine Maske zu tragen - obwohl die Beweise, ob eine Maske wirklich Schutz vor der Grippe ist ist schwach. "

Wissen Sie, wo Sie in dem Gebiet, in dem Sie sich aufhalten, medizinische Hilfe bekommen. Laut Brandon Colby, MD, ist die Vermeidung von Reisen nicht unbedingt der Weg, um die Schweinegrippe zu verhindern, weil das Virus ist bereits weit verbreitet. Es ist vielmehr wichtig zu entscheiden, ob Sie an Ihrem Ziel eine angemessene medizinische Versorgung haben. (Reisespezialisten können Fragen über die Verfügbarkeit von Medikamenten in dem Land beantworten, das Sie besuchen werden.) "Sie möchten an einem Ort sein, an dem Sie bei Bedarf Medikamente bekommen können", sagt Dr. Colby, a Experte für prädiktive Medizin in Los Angeles. "Regierungen auf der ganzen Welt ... verfügen über Lagerbestände antiviraler Medikamente wie Tamiflu. Aber das Hauptanliegen ist der Zugang zu diesem Medikament, da Sie wissen, dass Sie es bekommen können, wenn Sie es brauchen. "

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Sie können über die neuesten Reiseberichterstattung der Schweinegrippe auf dem Laufenden bleiben und die Websites der Weltgesundheitsorganisation. "Wenn die Schweinegrippe viel verbreiteter wird, dann ist es am besten, die Reise zu begrenzen", sagt Dr. Mitchell Weinstein, Spezialist für Infektionskrankheiten mit eigener Praxis in Chicago. "Ich würde auf Änderungen in den Empfehlungen hören, bevor ich eine endgültige Entscheidung treffe." Zuletzt aktualisiert: 14.09.2009

arrow