Es Wird Für Sie Interessant Sein

Plain Cigarette Packaging hilft Raucher aufhören, Studie findet

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MONTAG, 22. Juli 2013 - Wie eine Zigarette ist verpackt kann einen erheblichen Einfluss auf die Raucher haben, und Anti-Raucher-Befürworter erhielten neue Informationen in ihrem Kampf gegen Zigaretten heute, als eine Studie in der Zeitschrift BMJ Open veröffentlicht, dass die einfache, braune Zigarettenverpackung gesetzlich vorgeschrieben in Australien nicht nur gemacht Tabakkonsum für Raucher weniger attraktiv, aber auch das Bedürfnis, aufzuhören.

"Plain Packaging zielt darauf ab, die Attraktivität und Attraktivität von Tabak zu reduzieren, die Wahrnehmbarkeit und Wirksamkeit von Gesundheitswarnungen zu erhöhen und die Fähigkeit von Verpackungen zu reduzieren, Nachteile zu täuschen Die Forscher, angeführt von Melanie A Wakefield, PhD, Postdoktorandin an der Melbourne School of Psychological Sciences in Australien, schrieben in der Studie.

Das australische Mandat für Zigarettenverpackungen trat im November 2012 in Kraft und die Forscher interviewten 536 Raucher vor, während und nach dem Rollout. Fast 75 Prozent der Befragten nutzten die neue, unbedruckte Verpackung, während der Rest noch Markenverpackungen verwendete. Die Forscher fanden heraus, dass im Vergleich zu jenen, die immer noch Markenpackungen verwenden, Raucher, die die normale Verpackung verwenden, fast 70 Prozent eher glauben, ihre Zigaretten seien von schlechterer Qualität als vor einem Jahr und würden wahrscheinlich sagen, dass die Zigaretten weniger befriedigend waren. Sie waren auch 81 Prozent eher zu denken, zu verlassen, die Forscher sagen, ist ein wichtiger Befund.

"Die Feststellung, dass Raucher von einer einfachen Packung Rauchen häufiger als über Marken-Raucher ist wichtig und wichtigster Gedanke über und Priorität für die Kündigung , da die Häufigkeit der Gedanken über das Aufhören eine starke prädiktive Validität in prospektiven Studien hat, um tatsächlich einen Abbruchversuch zu machen ", schrieben sie in der Studie.

Und während diese Studie zeigt, dass blanke Zigarettenverpackungen Menschen dazu ermutigen können aufzuhören und sie vom Rauchen abzuhalten Frühere Studien zeigen, dass die Verpackung am anderen Ende des Spektrums eine ähnliche Wirkung haben kann. Eine im American Journal of Preventive Medicine veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2011 hat gezeigt, dass grafische Verpackungen, die kranke Lungen, Kadaver und andere grausame Bilder zeigen, dazu beitragen können, Menschen vom Rauchen abzuhalten.

"Die Forschung zu Zigarettenwarnungen in den USA und anderen Ländern hat wiederholt gezeigt, dass Bilder besser funktionieren als Text ", sagte James Thrasher, MD, Autor der Studie 2011 und Associate Professor in der Abteilung für Gesundheitsförderung, Bildung und Verhalten an der Universität von South Carolina in Kolumbien. "Die USA sollten auf Zigarettenpackungen prominente, grafische Warnhinweise anbringen."

Obwohl Studien gezeigt haben, dass diese Maßnahmen effektiv sind, haben die Vereinigten Staaten gegen ihre Umsetzung gestimmt, typischerweise wegen Lobbyisten, sagte Dan Ehlke, PhD, Assistant Professor Gesundheitspolitik und -management an der SUNY Downstate Medical Center Schule für öffentliche Gesundheit in New York City.

"Amerikanische Gerichte haben einige strengere Gesundheitswarnungen, wenn es um Tabakprodukte geht, niedergeschlagen", sagte er. "Das wiederum ist das Ergebnis der Schutzmaßnahmen, die unser Rechtssystem normalerweise zu Lasten der öffentlichen Gesundheit leistet."

Dr. Wakefield sagte jedoch, dass ihre Studie zeigt, dass eine Veränderung der Zigarettenverpackung ein wirksames Mittel ist Sie hofft, dass mehr Länder die Ergebnisse nutzen werden, um eine ähnliche Politik zu verfolgen.

"Da Australien die erste Nation ist, die einfache Verpackungen einführt, bietet unsere Studie eine frühe Untersuchung ihrer tatsächlichen Auswirkungen", schrieb sie in der Studie. "Insgesamt stimmen die einführenden Effekte, die wir beobachtet haben, mit den allgemeinen Zielen des Einheitsverpackungsgesetzes überein." Zuletzt aktualisiert: 22.07.2013

arrow