Es Wird Für Sie Interessant Sein

ÜBerwachung der Tuberkulosebehandlung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wenn Sie eine einfache bakterielle Infektion haben, ist normalerweise ein Rezept für ein Antibiotikum du brauchst. Aber Tuberkulose ist keine einfache bakterielle Infektion, und die vielen Monate der Tuberkulose-Behandlung erfordern eine sorgfältige Überwachung.

Ihr Arzt wird Ihre Tuberkulose genau im Auge behalten, sobald Sie mit der Behandlung beginnen, um sicherzustellen, dass die Tuberkulose-Behandlung funktioniert und Sie Sie sind nicht mehr in der Lage, die Krankheit an jemand anderen weiterzugeben.

Ärzte werden nach Anzeichen dafür suchen, dass Sie sich bessern und dass die aktive Tuberkuloseerkrankung zerstört wird. Es werden auch Tests durchgeführt, um nach Anzeichen dafür zu suchen, dass Ihr Körper auf Tuberkulose-Behandlung anspricht.

"Eine Anzahl von Maßnahmen wird überwacht, um das Ansprechen auf die Behandlung zu bestimmen. Diese können grob in klinische und mikrobiologische Marker unterteilt werden", sagt George Smulian. MD, Associate Director der Abteilung für Infektionskrankheiten an der Universität von Cincinnati.

Physische Zeichen, dass TB-Behandlung arbeitet

Physische Zeichen der Tuberkulose-Behandlungserfolg sind:

  • Eine Verringerung der Symptome, wie weniger Husten
  • Gesamtverbesserung in der Art, wie man sich fühlt
  • Gewichtszunahme
  • Gesteigerter Appetit
  • Verbesserung der Kraft und Ausdauer

Test zur Überwachung der Tuberkulosebehandlung

Labortests werden während der Tuberkulosebehandlung durchgeführt, um festzustellen, ob eine TB vorliegt Bakterien bleiben in Ihrem Körper. Sputum-Tests, bei denen der für TB charakteristische dicke Schleim untersucht wird, werden typischerweise bei Tuberkulose-behandelten Patienten mit aktiver pulmonaler (Lungen-) Tuberkulose durchgeführt.

Bei regelmäßiger Untersuchung des Sputums kann Ihr Arzt den Zustand Ihrer Lunge erfahren - um zu bestätigen, dass sich die aktive Tuberkuloseerkrankung zurückbildet und die Behandlung so vorankommt, wie es sein sollte.

"Aus mikrobiologischer Sicht wäre zu erwarten, dass man das Mycobacterium tuberculosis-Bakterium durch Färbung und Untersuchung aus dem Sputum reinigt unter dem Mikroskop und auch durch die Kultur [ein Laborverfahren bei einem Techniker sucht nach dem Wachstum von Bakterien auf einem Teller oder in einer Röhre] », sagt Dr. Smulian. "In den meisten Fällen werden Sputumuntersuchungen monatlich durchgeführt, bis der Patient zwei aufeinanderfolgende Proben produziert, in denen die Mykobakterien gereinigt wurden."

Aber selbst nachdem es zwei aufeinanderfolgende saubere Proben gegeben hat, sind keine Tuberkulosebakterien unter dem Mikroskop und keine zu sehen wachsen, wenn kultiviert - Behandlung muss immer noch sicherstellen, dass alle versteckten Bakterien beginnen nicht wieder zu gedeihen. "Behandlung wird bis zum Ende des empfohlenen Kurses fortgesetzt [normalerweise 6 bis 9 Monate]", sagt Smulian.

Komplikationen einer erfolglosen TB-Behandlung

Wenn die Tuberkulosebehandlung nicht erfolgreich ist oder nicht vollständig befolgt wird Natürlich können Komplikationen auftreten. Dazu gehören:

  • Dauerhafte Schädigung der Lunge
  • Ausbreitung auf andere Organe und Organschäden
  • Entwicklung von gegen typische Medikamente resistenten Tb-Bakterienstämmen
  • Tod

Nebenwirkungen der starken Antibiotika verschrieben, um TB zu behandeln sind auch sehr häufig und müssen auch genau überwacht werden.

"Nebenwirkungen von den Medikamenten variieren je nach Medikament, aber mit den meisten Drogen, Leberentzündung ist die häufigste Nebenwirkung", sagt Smulian . "Bei einigen Medikamenten werden die Patienten auf andere Effekte wie Veränderungen des Sehvermögens und selten Nieren- oder Nervenschäden überwacht."

Am wichtigsten ist es, Tuberkulose zu bekämpfen und alle Bakterien vollständig zu zerstören, so dass sie nicht zurückkommen. Ihr Arzt wird Sie regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass der Rest Ihrer Gesundheit nicht leidet, während Sie gegen Tuberkulose kämpfen. Letzte Aktualisierung: 12/16/2009

arrow