Es Wird Für Sie Interessant Sein

Für schwangere Raucher kann Vitamin C Babys beim Atmen helfen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

SAMSTAG, 4. Mai 2013 - Vitamin C kann helfen schwangere Frauen, die nicht mit dem Rauchen aufhören können, schützen die Atemwege ihrer Babys, aber die Frage ist, macht es in Ordnung, in der Schwangerschaft zu rauchen?

In einer neuen Studie auf der Pädiatrischen Gesellschaften Treffen in Washington, DC vorgestellt werden Bei schwangeren Rauchern, die Vitamin C einnahmen, war die Wahrscheinlichkeit, dass sie Kinder mit Lungenproblemen hatten, weitaus geringer als bei rauchenden werdenden Müttern, die das Vitamin nicht einnahmen.

Studienautoren bewerteten 217 schwangere Frauen. Siebzig waren Raucher, die Vitamin C-Präparate erhielten, 77 waren Raucher, die ein Placebo erhielten, und die restlichen 70 waren Nichtraucher. Ihre Babys wurden im Alter von 1 Jahr auf Lungenprobleme getestet.

Es überrascht nicht, dass Kinder, die von den rauchenden Müttern in der Placebo-Gruppe geboren wurden, am wahrscheinlichsten mindestens eine Episode von Keuchen hatten (40 Prozent) und am wahrscheinlichsten (22 Prozent). [

] Die Säuglinge, die zum Rauchen von schwangeren Frauen geboren wurden, die Vitamin C einnahmen, hatten viel weniger Keuchen (21 Prozent) - sogar die Nichtrauchgruppe (27 Prozent) übertreffend. Aber die Babys von Nichtrauchern waren weniger pflegebedürftig (10 Prozent) als die Vitamin C-Gruppe (13 Prozent).

Rauchen während der Schwangerschaft ist immer noch nicht in Ordnung

Während dieser Studie schlägt vor, dass Vitamin C für Schwangere Raucher können Lungenprobleme im Kindesalter verhindern, erwarten Sie nicht, dass Ärzte schwangere Raucher dazu bringen, sich Orangen zu kaufen, während sie ihre Zigaretten anzünden. Experten argumentieren, dass das Aufhören immer noch ihre erste Vorgehensweise sein sollte.

"Frauen müssen mit dem Rauchen aufhören während der Schwangerschaft Priorität haben, aber dieses Ergebnis bietet eine Möglichkeit, die Säuglinge von den etwa 50 Prozent der schwangeren Raucher geboren zu helfen Wer wird nicht oder kann nicht aufhören zu rauchen, egal was versucht wird ", sagte Co-Autor Eliot Spindel, MD, PhD, leitender Wissenschaftler am Oregon National Primate Research Center bei OHSU, in einer Pressemitteilung.

Darüber hinaus deuten drei Haupteinschränkungen dieser Studie darauf hin, dass Vitamin C möglicherweise nicht die Antwort für schwangere Frauen ist, die die Gewohnheit nicht ablegen können:

1) Die Studie hat die Vitamin-C-Behandlung bei schwangeren Nichtrauchern nicht verglichen. Es bleibt die Möglichkeit, dass eine Diät mit hohem Vitamin C-Gehalt für Nichtraucher Frauen noch bessere Ergebnisse liefern kann.

2) Die Gehirnerscheinungen bei Babys wurden nur für ein Jahr gemessen. Es besteht immer noch die Möglichkeit, dass die Kinder schwangerer Raucher später im Leben an Keuchen leiden.

3) Keuchen war das einzige Lungenproblem, das in dieser Studie untersucht wurde. Es ist daher unbekannt, ob Vitamin C das Risiko anderer Erkrankungen senken kann Asthma und COPD.

Ein Arzt stellt auch fest, dass Vitamin C möglicherweise nicht ausreicht, um die anderen mit dem Rauchen verbundenen respiratorischen Komplikationen während der Schwangerschaft auszugleichen.

"Rauchen während der Schwangerschaft kann zu vorzeitigen Wehen und Entbindung führen Unreife Lungenentwicklung ", sagte Fahimeh Sasan, DO, Professor für Geburtshilfe, Gynäkologie und Fortpflanzungsmedizin an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai.

Rauchen während der Schwangerschaft kann auch viele gesundheitliche Probleme verursachen, die nicht mit der Lunge Ihres Kindes zusammenhängen .

"Rauchen und Schwangerschaft können Fehlgeburten, ein geschwächtes Immunsystem und ein niedriges Geburtsgewicht verursachen", sagte Dr. Sasan.

Okay, während der Schwangerschaft zu trinken?

Andere Studien haben positive Ergebnisse hervorgebracht, die die Auswirkungen von alc Während einer Schwangerschaft sollten sich die Ärzte beraten lassen.

Im Juni 2012 zeigte eine Dänemark-Studie, dass mäßiges Trinken während der Schwangerschaft keine Auswirkungen auf kleine Kinder hatte. Aber später in diesem Jahr zeigte eine andere Studie von mehr als 4.000 Frauen im Vereinigten Königreich, dass gemäßigtes Trinken in der Schwangerschaft an den niedrigeren IQ bei Kindern gebunden war.

Trotz dieser Forschung ist der beste Plan für schwangere Frauen zu vermeiden, zu trinken und zu rauchen. Letzte Aktualisierung: 5/4/2013

arrow