Es Wird Für Sie Interessant Sein

Kann ich bereits ein Emphysem haben?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich bin 27, ich rauche und ich habe Asthma. Ich finde es schwierig, die meiste Zeit zu atmen, aber es wird viel schlimmer, wenn ich krank bin. Mein Vater ist 60 und hat Emphysem, aber es begann, als er in seinen 40ern war. Ist es möglich, dass ich bereits ein Emphysem habe?

- Anonym

Wenn Sie Asthma haben, haben Sie bereits eine Anomalie in Ihrem Atmungssystem. Darüber hinaus ist das Rauchen besonders besorgniserregend, weil es das Risiko, zusätzliche Atemprobleme zu entwickeln, erheblich erhöht.

Ich rate Ihnen dringend, sofort mit dem Rauchen aufzuhören und die Möglichkeiten dafür mit Ihrem Arzt zu besprechen. Emphysem wird jedoch am häufigsten nach dem 50. Lebensjahr diagnostiziert. Wir erkennen jedoch deutlich, dass bestimmte Personen aufgrund einer Reihe von Faktoren besonders empfindlich auf die Auswirkungen von Zigaretten reagieren. Da Ihr Vater ein frühes Emphysem hatte, könnten Sie einer dieser Menschen sein.

Andere Faktoren, von denen bekannt ist, dass sie das Auftreten von Lungenerkrankungen durch Rauchen beeinflussen, sind das Alter, mit dem Sie angefangen haben zu rauchen Risiko); wie schwer ein Raucher ist, wie in "Pack Years" angegeben (die Anzahl der Jahre, die du geraucht hast, multipliziert mit der Anzahl der Packungen pro Tag); und ob Sie gerade rauchen (Sie sind).

Mindestens eine Studie hat vorgeschlagen, dass Emphysem bei Afroamerikanern schneller voranschreiten kann als bei Menschen anderer Rassen, obwohl die Gründe dafür unklar sind. Es wurde auch festgestellt, dass Zigarettenrauch aus zweiter Hand chronisch-obstruktive Lungenerkrankungen, einschließlich Emphysemen, bei Nichtrauchern hervorrufen kann. Dies hat ernste gesundheitliche und rechtliche Folgen, da Raucher die Gesundheit der Nichtraucher gefährden können.

Ein einfacher Test namens Spirometrie kann dokumentieren, ob Sie Veränderungen in der Lungenfunktion hatten oder nicht. Die Ergebnisse dieses Tests können Ihnen dabei helfen, Ihre Behandlung zu steuern und Sie dazu zu motivieren, mit dem Rauchen aufzuhören. Nochmals, ich rate Ihnen dringend, aufzuhören. Viel Glück!

Erfahren Sie mehr in der Everyday Health Stop Smoking Center.Letzte Aktualisierung: 23.05.2007

arrow