Es Wird Für Sie Interessant Sein

Allergien und Speiseöle

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe gehört, dass Pflanzenöl Zusatzstoffe enthalten kann, die für Menschen mit Allergien gegen Soja schädlich sind. Welches Öl wäre besser, Mais oder Raps?

- Janie, Georgia

Ich empfehle Canola, aber nicht aus den Gründen, die Sie vielleicht denken. Lassen Sie mich erklären: Die meisten Öle bestehen fast ausschließlich aus Fett und enthalten kein nennenswertes Protein. Dies ist wichtig, weil Protein der Bestandteil von Lebensmitteln ist, auf die Menschen allergisch reagieren. Aus diesem Grund können Menschen, die beispielsweise gegen Erdnüsse allergisch sind, Erdnussöl vertragen. In Ihrem Fall erstreckt sich Ihre Allergie gegen Sojaprodukte wahrscheinlich nicht auf Sojaöl. Jedoch können einige Öle, insbesondere solche, die als "extrudiert", "kaltgepresst" oder "ausgetrieben" beschrieben werden, Spuren von Protein enthalten und daher ein geringes Risiko darstellen.

Aus diesem Grund viele Menschen mit einer spezifischen Allergie finden Sie es einfacher, ein anderes alltägliches Öl wie Mais oder Raps zu wählen. Die Forschung zeigt, dass Canola mehr Omega-3-Fettsäuren enthält, von denen angenommen wird, dass sie hilfreich bei der Vorbeugung von Herzkrankheiten sind. Deshalb empfehle ich es. Übrigens, Olivenöl ist auch reich an Omega-3-Fettsäuren - und schmeckt auch gut.

Erfahren Sie mehr im Allergiker-Zentrum für Allergiker.

Aktualisiert: 23.10.2006

arrow