Es Wird Für Sie Interessant Sein

Schlaf entscheidend für die Entwicklung des kindlichen Gehirns

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wir alle wissen, dass Schlaf wichtig für Kinder ist, aber genug ZZZ zu bekommen ist entscheidend für die Entwicklung des Gehirns eines Kindes.

Eine neue Studie im British Medical Journal ergab, dass Kinder, die unregelmäßige Schlafenszeiten bis zu drei hatten, darunter litten kam zum Lesen, Mathe-Fähigkeiten und räumliches Bewusstsein. Als der Mangel an Schlaf fortfuhr, als sie älter wurden, setzte sich die Entwicklungsverzögerung fort.

Diese Studie zeigt, dass die wichtigsten Jahre für die Entwicklung des kindlichen Gehirns die ersten drei sind. Wenn Kleinkinder schlafen, zeigen sie viel Tiefschlaf, der an die Entwicklung des Gehirns gebunden ist. Eine regelmäßige Schlafenszeit für Ihr Kind sicherzustellen, dass sie genügend Ruhe bekommen, um sie für die kommenden Jahre vorzubereiten.

Schlechte Chefs können das persönliche Leben beeinflussen

Es stellt sich heraus, dass Sie Ihre Arbeit mehr mit nach Hause nehmen als Sie denken - Eine neue Studie zeigt, dass Stress am Arbeitsplatz das Wohlergehen Ihrer Familie beeinflussen kann.

"Die Umfrageergebnisse variieren, aber Sie können feststellen, dass eine große Anzahl von Personen berichtet, dass Arbeit die größte Stressquelle in ihrem Leben ist", sagte Michael Ford, ein Assistenzprofessor für Psychologie an der Universität an der Albany-State Universität von New York.

Forscher fanden heraus, dass Menschen, die Bosse nicht unterstützen, schlechte Ernährungsgewohnheiten, weniger Bewegung, schlechter Schlaf und schlechte Beziehungen zu Hause verursachen können. Stress kann auch von Eltern an Kinder weitergegeben werden.

Aber was macht einen schlechten Chef aus? Forscher sagen, es ist jemand, der sich nicht um das Leben eines Mitarbeiters außerhalb des Büros kümmert, vor allem die Familie.

Katzenfäkalien könnten gefährliche Parasiten verbreiten

Vielleicht solltest du deine Katze nicht neben dir auf der Couch liegen lassen . Wissenschaftler haben herausgefunden, dass ein Parasit in Katzenkot eine Toxoplasmose hervorruft, die zu Zwangsstörungen, rheumatoider Arthritis und Schizophrenie führen kann.

Katzen bekommen den Parasiten normalerweise nach dem Verzehr von kontaminierten Vögeln, Mäusen oder anderen Nagetieren. Sie können es auf jedem Boden oder Wasser, mit dem sie in Kontakt kommen, ausbreiten. Innenkatzen haben eine geringere Wahrscheinlichkeit, den Parasiten zu bekommen, aber Experten sagen, dass Menschen vorsichtig sein sollten, wenn sie Katzenklo säubern.

MERS Coronavirus konnte wieder auftauchen

Das MERS Coronavirus, das bis jetzt im Mittleren Osten enthalten war Teile von Europa könnten sich laut Experten weiter ausbreiten.

Das Virus hat bereits 38 Menschen getötet. Forscher vom Nationalen Institut für Allergie und Infektionskrankheiten warnten davor, dass das Virus jederzeit wieder auftauchen und einen neuen Zyklus von Infektionen auslösen könnte.

"Wir haben eine einzigartige Gelegenheit, mehr über die vielen Geheimnisse der Influenza zu erfahren und dadurch unsere Fähigkeit zu verbessern eine wichtige Krankheit zu verhindern und zu kontrollieren, die in absehbarer Zeit in mehrfacher Gestalt immer wieder auftauchen wird ", schlussfolgerten die Autoren der Studie.

Erinn Connor ist Mitarbeiter bei Sanjay Gupta Letzte Aktualisierung: 7/10/2013

Dr. Sanjay Gupta

arrow