Es Wird Für Sie Interessant Sein

Sepsis: Wenn eine gewöhnliche Infektion tödlich wird

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sepsis passiert, wenn das Immunsystem verwirrt wird. Anstatt das eindringende Bakterium oder Virus anzugreifen, überreagiert das Immunsystem und greift den Körper selbst an. Jede Infektion kann septisch werden und es gibt wenig Zeit zu verlieren, wenn das passiert.

Wenn Sepsis außerhalb eines Krankenhauses auftritt, ist es in 75 Prozent der Fälle tödlich. Selbst wenn es in einem Krankenhaus aufschlägt, ist es in 25 Prozent der Fälle tödlich.

Die Mayo Clinic in Rochester, Minnesota, versucht, diese Chancen zu verbessern. Sie haben ein Notfallteam für Sepsis geschaffen, ähnlich wie die Notfallteams, die reagieren, wenn das Herz eines Patienten aufgehört hat. "Es wird sehr wichtig, dass dies früh erkannt wird", sagte Kannan Ramar, ein Spezialist für Intensivmedizin an der Mayo Clinic. "Es ist vergleichbar mit der Behandlung eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls, wo Sie ein sehr kurzes Fenster haben."

Dieses Fenster hat eine Dauer von sechs Stunden: Um rechtzeitig reagieren zu können, überwacht Mayo kontinuierlich die Herzfrequenz, Temperatur und den Blutdruck des Patienten.Wenn rote Fahnen aufleuchten, wird ein Bluttest durchgeführt.Wenn eine Sepsis entdeckt wird, geht das Reaktionsteam in Aktion Sie folgen den von der Society of Critical Care Medicine entwickelten Reanimationsrichtlinien.

"Wenn die notwendigen Dinge getan werden, sinkt die Sterblichkeit dramatisch", sagte Dr. Ramar.

Sepsis trifft jedes Jahr fast 750.000 Amerikaner persistierendes Fieber, Erbrechen, Schüttelfrost, Verwirrtheit und eine Verschlechterung des Zustandes.Wenn Sie diese Anzeichen sehen, holen Sie sofort medizinische Hilfe.

Letzte Aktualisierung: 14.11.2013

Dr. Sanjay Gupta

arrow