Interessante Artikel

Zika kann durch Tränen und Schweiß weitergeführt werden

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Bisher nur neun Todesfälle direkt durch Zika-Infektion wurde bei Erwachsenen bestätigt.Pierre Bourrier / Getty Images Das Zika-Virus könnte durch Körperflüssigkeiten wie Tränen oder Schweiß von Person zu Person gehen können, berichteten Ärzte am Mittwoch.

Weiterlesen
arrow