Es Wird Für Sie Interessant Sein

Salon-Schlaganfall-Syndrom?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe gehört, dass bei einigen Senioren das Risiko besteht, dass sie sich in einem Schönheitssalon die Haare waschen lassen Menschen müssen sich zurücklehnen, damit ihre Haare gewaschen werden. Ist das richtig und wenn ja, was kann getan werden, um dies zu vermeiden?

- Phyllis, Maryland

Salon-Schlaganfall-Syndrom existiert. Es kommt als Folge der Belastung auf Arterien im Nacken, die zum Gehirn gehen. Wenn diese Arterien gequetscht oder geknickt werden, können sich Gerinnsel bilden. Es ist eine alarmierende Situation, da viele Menschen sich nicht bewusst sind, dass ein Haarausfall ein Schlaganfallrisiko darstellt. Es ist jedoch ein extrem seltenes Ereignis. Für den Rekord ist jedoch, den Kopf zurück zu kippen, keine gute Idee für irgendjemand.

Salon-Schlaganfall-Syndrom tritt normalerweise bei älteren Frauen, besonders denjenigen mit der Halsarthritis auf. Es wurde empfohlen, dass ältere Menschen mit Arthritis im Nacken vermeiden, dass ihre Haare in einem Winkel gewaschen werden, in dem sie sich um mehr als 15 bis 20 Grad zurücklehnen müssen. Stattdessen können sie sich über die Senke beugen.

Zuletzt aktualisiert: 3/5 / 2008Streckexperte Dr. Robert N. Butler war Gerontologe und Professor für Geriatrie und Erwachsenenentwicklung am Mount Sinai Medical Center, bevor er an akuter Leukämie starb im Alter von 83 Jahren.

arrow