Es Wird Für Sie Interessant Sein

Ersetzen einer Herzklappe ohne Öffnen des Herzens

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Jedes Jahr müssen Tausende von Menschen operiert werden die Aortenklappe. Das ist das Ventil, das das Blut in eine Richtung fließen lässt, vom Herzen zur Aorta und hinaus zum Körper.

Die meisten dieser Ersetzungen werden mit einer Operation am offenen Herzen durchgeführt, aber eine neue, von der FDA zugelassene Technik erlaubt es Chirurgen fädeln Sie das neue Ventil durch einen im Bein eingesetzten Katheter ein.

Diese Methode ist weit weniger invasiv und ist für Menschen zugelassen, denen eine Operation am offenen Herzen zu riskant wäre.

Die einzige Herausforderung: Chirurgen können die neue einsetzen Ventil durch einen Katheter, ist es nicht möglich, das alte Ventil auf die gleiche Weise zu entfernen. Stattdessen schieben sie es mithilfe eines Ballons zur Seite.

Michael Mack, Chefarzt des Herzhospitals in Plano, erklärt: "Anstatt das alte kranke Ventil auszuschneiden, wie wir es bei der Operation am offenen Herzen tun, machen wir es einfach Blasen Sie den Ballon auf und das alte Ventil mit dem Kalzium darauf wird aus dem Weg geschoben. "

Die FDA wollte den Erfolg dieses neuen Ventils nach der Zulassung verfolgen. Dr. Mack und seine Kollegen sammelten Ergebnisse von Patienten an mehr als 200 Standorten im ganzen Land. Sie waren sehr zufrieden mit dem, was sie fanden.

"Das Verfahren war bei 92 Prozent der Patienten erfolgreich, und die Zahl der Patienten, die den Eingriff überstanden hatten, lag bei 95 Prozent", sagte er. Nur zwei Prozent der Patienten erlitten einen Schlaganfall, was das Hauptrisiko für diese Art von Verfahren ist.

Die Ergebnisse werden im Journal der American Medical Association veröffentlicht. Zuletzt aktualisiert: 28.01.2014

Dr. Sanjay Gupta

arrow