Es Wird Für Sie Interessant Sein

Neue Verknüpfung zum Auflösen von Arterien

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Anstatt den langen Weg zum Herzen durch die Oberschenkelarterie in den Oberschenkel zu nehmen, beginnen Ärzte, eine Abkürzung zu nehmen, indem sie Blutgefäße im Handgelenk eingeben, um die Arterien zu entlasten.

Es gab eine 13-fache Zunahme dieser Verfahren, genannt perkutane Koronarinterventionen (PCI) seit 2007; aber sie werden immer noch nicht sehr oft durchgeführt, da nicht viele Ärzte in dieser Methode trainiert werden.

Das Gehen durch das Handgelenk ist während einer Prozedur wie einer Angioplastie sicherer, weil das Risiko von Blutungen halbiert wird und es weniger Post- chirurgische Komplikationen. Bei Operationen am Leistenzugang (Oberschenkelarterie) treten Frauen häufiger Blutungen auf, insbesondere wenn sie älter sind und einen niedrigeren Body-Mass-Index aufweisen.

Die meisten Ärzte haben zuerst gelernt, wie man Arterien durch die Leiste freigibt, also die Lernkurve für das Handgelenk Verfahren ist langsamer.

"Viele Zentren führen radiale PCI, aber nicht alle Betreiber führen sie", sagte Dmitriy Feldman, MD, von Weill Cornell Medical College und New York Presbyterian Hospital in New York. "Ungefähr 13 Prozent der Zentren führen keine radiale PCI durch. "

Die neue Übersicht fand geographische Unterschiede bei der Aufnahme von radialen PCI-Eingriffen, die im Nordosten häufiger verwendet werden als in anderen Regionen der USA.

Designated Drivers Not So Sober After All

Einen bestimmten Fahrer zu haben ist vielleicht nicht mehr die beste Option nach einer Nacht in der Stadt.

Eine neue Studie ergab, dass mehr als ein Drittel der Fahrer Alkohol getrunken hatten, und einige von ihnen waren sogar legal betrunken.

Die Forscher gingen zu einer Universitätsstadt und interviewte 1.100 bar Gönner, die meist weiß, männlich und College-alt waren. Mehr als 160 Personen, die behaupteten, Fahrer zu sein, erhielten Blutalkoholtests. Fünfundsechzig Prozent hatten keinen Alkohol in ihren Systemen, 17 Prozent hatten einen BAC zwischen 0,02 und 0,049 und 18 Prozent waren bei 0,05 oder höher. Die gesetzliche Grenze in dem Staat, in dem die Interviews stattfanden, war 0,08.

"Während mehr der bezeichneten Fahrer nicht tranken als tranken, was eine gute Sache ist, haben Sie Leute ausgewählt, weil sie am wenigsten betrunken sind oder am wenigsten betrunken oder sie sind schon betrunken gefahren ", sagte Adam Barry, ein Assistenzprofessor an der Universität von Florida. "Die einzige echte sichere Option ist die vollständige Enthaltung."

Niedriger Blutzuckerspiegel Demenz Chancen bei älteren Menschen

Niedriger Blutzucker und kognitiver Verfall können Hand in Hand gehen, was eine Reihe von Gesundheitsproblemen für ältere Menschen hervorruft.

Mehr als ein Viertel der Erwachsenen über 65 Jahren haben Diabetes und sind doppelt so häufig an Alzheimer oder einer anderen Art von Demenz erkrankt. Aber die meisten sind sich dieses erhöhten Risikos nicht bewusst.

"Ob Sie Diabetes-Patient oder Pflegeperson oder Arzt sind, wir müssen uns zunehmend bewusst werden, dass Diabetes und Demenz in einer sehr engen und zusammenhängenden Beziehung stehen", sagte Kristine Yaffe, MD, der Hauptautor der neuen Studie und ein geriatrischer Neuropsychiater an der Universität von Kalifornien, San Francisco.

Aber Forscher fanden auch heraus, dass Menschen mit niedrigem Blutzucker, eine Nebenwirkung einiger Diabetes-Medikamente, doppelt so wahrscheinlich waren mit einer Art von Demenz diagnostiziert werden. Niedriger Blutzucker verhungert das Gehirn von Nährstoffen und kann Verhaltens- und Koordinationsprobleme sowie langfristige geistige Beeinträchtigungen verursachen.

Vitamin D senkt den Blutdruck

Eine erhöhte Vitamin D-Zufuhr kann helfen, den Bluthochdruck zu senken und Ihnen ein wenig mehr zu geben Anreiz, die Sommersonne zu genießen.

Neue Forschung ergab, dass Studienteilnehmer mit einem höheren Vitamin-D-Spiegel auch einen niedrigeren Blutdruck hatten. Bei jeder 10-prozentigen Erhöhung des Vitamins verringerte sich das Bluthochdruckrisiko um etwa acht Prozent.

"Unsere Studie legt nahe, dass einige Fälle von Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch Vitamin-D-Präparate oder Nahrungsmittelanreicherung verhindert werden könnten", sagte Dr. Vimal Karani vom Institut für Kindergesundheit am University College London. "Unsere neuen Daten liefern weitere Unterstützung für die wichtigen nicht-skelettalen Wirkungen von Vitamin D."

Es scheint, dass Vitamin D hilft, das Gleichgewicht in den Blutgefässwänden zu halten und kann auch helfen, die Beziehung mit Insulin und Renin, einem Hormon, herzustellen in den Nieren. Vitamin D hält auch die Knochen gesund und stark zusammen mit Kalzium.

Mehr Öl, Nüsse reduzieren Prostatakrebs Risiko

Verlangsamung der Progression von Prostatakrebs kann bedeuten, Ihre Aufnahme von Nüssen, Samen und Avocados, nach einer neuen Studie in JAMA Internal Medicine.

Untersuchungen zeigten, dass Männer, die 10 Prozent ihrer täglichen Kohlenhydrat- und Tierfettaufnahme durch gesunde Pflanzenfette ersetzten, ein um 29 Prozent geringeres Risiko hatten, an Prostatakrebs zu sterben als diejenigen, die ihre Ernährung überhaupt nicht änderten.

Durch die Zugabe von Verbänden auf Ölbasis wie Olivenöl, Balsamico-Essig und italienischem Dressing ging das Mortalitätsrisiko um 13 Prozent zurück. Nüsse, Samen, Öle und Avocados sind prominent in der Mittelmeerdiät, die auch herzgesunde Vorteile bietet.

Erinn Connor ist ein Mitarbeiter Schriftsteller für Gesundheitsfragen mit Dr. Sanjay Gupta Zuletzt aktualisiert: 6/11 / 2013

dr. Sanjay Gupta

arrow