Es Wird Für Sie Interessant Sein

Neue Scoring-Methode kann zur Vorhersage des Schlaganfall-Ergebnisses beitragen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

MONTAG, 6. Februar 2012 (HealthDay News) - Ein neues Scoring-System kann Schlaganfallpatienten, die darauf reagieren, schnell identifizieren Gut zu dem gerinnungshemmenden Medikament Alteplase (Activase), sagen finnische Forscher.

Ihre Studie, veröffentlicht in der Ausgabe vom 7. Februar der Zeitschrift Neurology , umfasste 1.319 ischämische Schlaganfallpatienten mit einem Durchschnittsalter von 69 Jahren. die mit Alteplase, einem Gewebe-Plasminogen-Aktivator-Medikament, behandelt wurden. Ein ischämischer Schlaganfall wird durch blockierten Blutfluss zum Gehirn verursacht.

Die Patienten wurden bewertet und erhielten einen sogenannten "DRAGON" -Score von 0 bis 10, basierend auf ihrem Alter, dem Glukosespiegel, der Zeit seit Beginn der Schlaganfall-Symptome, Schlaganfall Schwere und andere Faktoren. Je höher die DRAGON-Werte der Patienten waren, desto wahrscheinlicher war es, dass sie drei Monate nach ihrem Schlaganfall ein schlechtes Ergebnis hatten.

Zu ​​den schlechten Ergebnissen gehörten Bettlägerigkeit, Inkontinenz, ständige Pflege und Aufmerksamkeit oder Tod eine Pressemitteilung von der American Academy of Neurology.

Die Forscher fanden heraus, dass 96 Prozent der Patienten mit Werten von Null bis 2 gute Ergebnisse hatten - definiert als Unabhängigkeit in täglichen Aktivitäten - drei Monate später. Keiner der Patienten mit Werten von 8 bis 10 hatte drei Monate später gute Ergebnisse.

Insgesamt war der DRAGON-Score bei der Vorhersage der Ergebnisse der Studienpatienten drei Monate nach dem Schlaganfall 86 Prozent genau.

"Der DRAGON-Score ist Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...3/index.html Einfach und schnell durchzuführen, es kostet nichts und es besteht nur aus Faktoren, die bekannt sind, wenn der Patient ins Krankenhaus eingeliefert wird oder bald danach ", sagte Studienautor Dr. Daniel Strbian vom Zentralkrankenhaus der Universität Helsinki in Finnland die Pressemitteilung.

"Wir fanden heraus, dass wir das Ergebnis in weniger als einer Minute bestimmen konnten. Dies kann dem Arzt, dem Patienten und der Familie helfen, die Situation zu beurteilen, Entscheidungen zu treffen und die relevanteste Behandlung mit der größten Geschwindigkeit durchzuführen , fügte er hinzu.Letzte Aktualisierung: 2/6/2012

arrow