Es Wird Für Sie Interessant Sein

Herzinsuffizienz bedeutet nicht das Ende des Lebens

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

VIDEOÜBERTRAGUNG

Sanjay Gupta, MD, Everyday Health : Wenn Sie wissen möchten, wie großartig Ihr Herz ist, überlegen Sie Charles Okeke. Fast zwei Jahre lang lebte er ohne Herz.

Und das war die Maschine, die in diesen zwei Jahren für sein Herz benötigt wurde.

Charles Okeke : Sie können es fühlen. Ich meine, es hämmert. Es ist keine leichte Sache. Es hämmert. Sehr gut hörbar.

Dr. Gupta : Charles 'Ersatzherz war 400 Pfund. Da er seine Seite nie verlassen konnte, konnte er das Krankenhaus nie verlassen.

Charles Okeke : Sie müssen eine Strategie haben. Es ist ein langer Tag.

VERBINDUNG: Wenn Herzinsuffizienz erblich ist

Dr. Gupta : Charles 'eigenes Herz versagte, als er in seinen 30ern war, wegen einer Krankheit namens Kardiomyopathie. Er erhielt eine Herztransplantation und für zehn Jahre war das Leben wieder normal. Aber auch dieses Herz versagte.

Eric Steidley, MD , Mayo-Klinik : Er entwickelte eine sogenannte chronische Abstoßung, bei der der Herzmuskel schwächer wird und die Menschen wieder zu Herzinsuffizienz zurückfinden. Also war Charles sehr krank, als er im Krankenhaus auftauchte. Charles würde sterben, wenn wir nicht etwas tun würden.

Dr. Gupta : Charles 'Immunsystem brauchte Zeit, um sich zu beruhigen, bevor es für ihn sicher war, eine weitere Herztransplantation zu haben. Die einzige Option, um ihn am Leben zu erhalten, war ein völlig künstliches Herz.

VERBINDUNG: Warum Ihr Herz eine Hand verdient

Chirurgen entfernt sowohl die rechten und linken Ventrikel oder Pumpkammern seines scheiternden Herzens. Sie entfernten auch die Herzklappen. An die vier Blutgefäße, die Blut in das Herz und aus ihm herausführten, wurden Schläuche angebracht, dann implantierten die Chirurgen zwei neue künstliche Pumpkammern.

Aber während Ihr eigenes Herz ein Muskel ist, der sich selbst pumpt, müssen diese Pumpen mit Strom versorgt werden. Diese 400-Kilo-Maschine ist der Fahrer, der sie am Laufen hält.

Während Charles wartete, genehmigte die FDA ein Rucksackgerät, um den 400-Pfund-Fahrer zu ersetzen. Charles war der erste künstliche Herzpatient, der es versuchte, und er machte nationale Nachrichten, als er das Krankenhaus verließ, um nach Hause zu gehen.

Aber er brauchte noch ein Herz. Schließlich war er bereit, eine neue Transplantation zu akzeptieren und nach zwei Jahren wieder ein echtes Herz in seiner Brust zu schlagen.

Charles Okeke : Ich fühle mich als die gesegnetste Person der Welt. Ich meine, mein ganzes Leben. Einige der Dinge, die mir in meinem Leben passiert sind, beweisen mir, dass mein Leben bezaubert ist. Das weiß ich.

Dr. Gupta : Mit der Gesundheit des Alltags bin ich Dr. Sanjay Gupta. Seien Sie gesund. Letzte Aktualisierung: 16.09.2016

Dr. Sanjay Gupta

arrow