Es Wird Für Sie Interessant Sein

Desorientierung nach einem Schlaganfall

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ihre Mutter muss eine gründliche Untersuchung durch einen Internisten oder einen Geriater sowie einen Arzt machen eine Neurologin, die nach anderen möglichen Problemen im Zusammenhang mit der Desorientierung und Inkohärenz suchen kann, die sie erlebt. Insbesondere würde ich ihren Arzt bitten, nach irgendwelchen subakuten Infektionen zu suchen und die Medikamente zu bewerten, die sie erhält, da einige zur Inkohärenz und zum Delirium beitragen könnten. Ihr Funktionsverlust in den unteren Extremitäten benötigt eine neurologische Untersuchung, um festzustellen, ob sie zusätzlich zu dem von ihr erlittenen Schlaganfall eine Läsion des zentralen Nervensystems oder eine metabolische Störung wie einen Tumor hat. Eine MRT und eine CT sind hilfreich bei der Bestimmung des Problems und können auch helfen herauszufinden, ob der Schlaganfall durch ein Blutgerinnsel oder eine Blutung verursacht wurde. Eine Fortsetzung der Verwirrung, die Ihre Mutter erlebt hat, ist kein günstiges Zeichen.

Zuletzt aktualisiert: 08.08.2007Der Stroke-Experte Dr. Robert N. Butler war Gerontologe und Professor für Geriatrie und Erwachsenenentwicklung am Mount Sinai Medical Center vor dem Ableben von akuter Leukämie im Alter von 83 Jahren.

arrow