Es Wird Für Sie Interessant Sein

Beste Grüns für Sie?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Untersuchungen zeigen, dass der Verzehr von dunklem Grünzeug zur Erhaltung der Gesundheit beitragen kann, indem das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfällen, einige Krebsarten und mehrere andere Krankheiten verringert werden. Zu meinen Favoriten gehören Spinat, Brokkoli, Grünkohl, Mangold, Römersalat und roter Blattsalat, Bok Choy und Rosenkohl - alles antioxidative Kraftpakete. Sie sind reich an Beta-Carotin, Folsäure und den Vitaminen C, E und K, die gegen freie Radikale schützen (beschädigte Zellen, die gute Zellen schädigen und die DNA schädigen). Das regelmäßige Essen von dunklem Grün kann auch den Blutdruck und das Cholesterin senken, die Sehkraft verbessern und die Magen-Darm-Funktion verbessern.

Die aktuellen vom US-Gesundheitsministerium herausgegebenen Ernährungsrichtlinien empfehlen, mindestens drei Tassen dunkelgrünes Gemüse pro Woche zu konsumieren , aber wenn du wie die meisten Amerikaner bist, bekommst du nicht genug. Die gute Nachricht: Alle Gemüse enthalten Komponenten, die zu einem gesunden Ernährungsplan beitragen. So essen Sie eine große Vielfalt, sowohl grün als auch sonst, während der Woche, und Sie werden einen großen Schritt machen, um alle Nährstoffe zu bekommen, die Ihr Körper braucht.

Erfahren Sie mehr im Gesundheitszentrum für den täglichen Gesundheitszustand.

Zuletzt aktualisiert : 26.06.2008

arrow