Es Wird Für Sie Interessant Sein

Mein Baby ist immer hungrig!

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mein 18 Monate alter Mensch ist immer hungrig. Er isst gesunde Mahlzeiten und hat zwei Snacks pro Tag. Sobald er anfängt zu essen, will er nicht aufhören; Er wird wütend und wirft einen Anfall, wenn er seinen Teller reinigt und mehr will. Ich gebe ihm angemessene Hilfe von allem. Ist das ungewöhnlich? Er wiegt nur 22 Pfund, also ist er für sein Alter nicht übergewichtig!

- Nikki, Mississippi

Nikki, das ist unglaublich häufig. Kinder kommen in alle Arten von Lebensmittelkämpfen. Manche verweigern Essen, manche wollen ständig Essen. Solange Ihr Kind gut gedeiht und gedeiht, ist das alles wahrscheinlich Verhalten.

Im Allgemeinen empfehlen Kinderärzte, dass Sie versuchen, Essenskämpfe zu vermeiden, aber das ist leichter gesagt als getan. Da Ihr Sohn nicht übergewichtig ist, müssen Sie bei der Fütterung nicht so streng sein wie manche Eltern. Versuchen Sie gesunde kalorienarme Snacks wie Erbsen, grüne Bohnen oder gehackte Gemüse zu finden. Kinder genießen es oft, sich selbst zu ernähren und gleichzeitig ihre feinmotorischen Fähigkeiten und Farben zu trainieren. Vielleicht möchten Sie auch, dass Ihr Sohn vor den Essenszeiten etwas Wasser trinkt und während des Essens großzügig Wasser trinken lässt, damit er sich satt fühlt.

Wenn Ihr Sohn noch immer einen Wutanfall hat, nach dem, was Sie für eine sättigende Mahlzeit halten am besten, einfach wegzugehen und mindestens eine Minute lang nicht auf seine Anfälle zu reagieren. Wenn er sich beruhigt, kannst du zurückkehren und ihm Aufmerksamkeit schenken. Das ist wie eine kleine Auszeit.

Die Zeit, in der Kleinkinder beginnen, ihre Unabhängigkeit zu behaupten, kann für Eltern unglaublich schwierig sein. Wutanfälle sind selbst mit 18 Monaten üblich. Versuchen Sie, Ihrem Sohn weniger Aufmerksamkeit zu geben, wenn er einen Wutanfall hat, so dass er negative Verstärkung für das Verhalten bekommt und viel Aufmerksamkeit und Lob austeilt, wenn er gut von Mahlzeiten zu anderen Aktivitäten wechselt.

Viel Glück!

Lernen mehr in der Everyday Health Kids Health Center.Letzte Aktualisierung: 20.05.2008

arrow