Es Wird Für Sie Interessant Sein

Jennifer Hudson Top Weight Loss Tipps

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

"Sind Sie unsicher, ob Sie ein großes Mädchen in Hollywood sind?", Wurde Jennifer Hudson gefragt, gerade als sie dachte, sie hätte es geschafft groß auf American Idol . Die Geschichte der Sängerin und Schauspielerin, 30, erzählt in ihren neuen Memoiren Ich habe das: Wie ich meine Wege veränderte und verlor, was mich niederwog ist herzzerreißend für jede Frau, die sich jemals Sorgen gemacht hat, zu kurvig zu sein .

"Sicherlich hat sie mich nicht so angesprochen", schreibt Hudson. "Ich hatte die Größe eines Supermodels, Brüste, die von Natur aus groß und real waren, und eine gottgegebene Form. Warum sollte ich mich unsicher fühlen? "

Aber wie sich herausstellte, war die Frage auf sie gerichtet. Und Hudson, eine Grammy-prämierte Sängerin und Oscar-Preisträgerin, die in der dritten Staffel von American Idol begann, war überrascht. Während ihrer blühenden Karriere wurde sie ständig von ihrem Gewicht verfolgt, ein Kampf, den sie offen auf jeder Seite von I Got This darlegt. Eine chronische Yo-Yo-Diätetiker, Hudson zeigt, dass sie wirklich 20 Pfund für ihre Oscar-prämierte Rolle in dem Film Dreamgirls gewann. Als es an der Zeit war, es zu verlieren und zu dem zurückzukehren, was sie "bequeme Größe 10" nennt, tat sie, was sie immer tat, wenn sie ein paar verlieren wollte - sie folgte einem strengen Plan von nichts anderem als braunem Reis, Brokkoli und gegrillt Huhn und zwei laufende Workouts pro Tag. Aber Hudsons restriktive Crash-Diät änderte sich nicht immer in langfristige Gewichtsabnahme - oder Gesundheit.

"Diese Art zu essen ist effektiv für schnellen Gewichtsverlust", schreibt Hudson. "Es ist eine totale Einstellung für das Scheitern, weil das Essen für immer einfach nicht realistisch ist."

Nach der Geburt ihres Sohnes im Jahr 2009 sagt Hudson, dass sie die Waage auf 237 Pfund gekippt hat und wusste, dass es Zeit war, etwas zu ändern: "Es war Zeit darüber nachzudenken, wie ich das überschüssige Babygewicht verlieren und dann diesen Plan in die Tat umsetzen sollte."

Und natürlich wissen wir alle, wie diese Geschichte endet: Ein paar Monate später unterschrieb sie als Sprecher für Weight Watchers und hat seitdem 80 Pfund auf den Plan, inspirieren Hunderte oder sogar Tausende von Männern und Frauen, um das gleiche zu versuchen. In ihrem Buch leuchtet ihr charakteristischer warmer Ton, der den Lesern das Gefühl gibt, hinter ihrem Kulissen einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Diese "Echtheit" hat ihr im Laufe der Jahre viele Fans eingebracht, einschließlich Tina Jensen und Alex Gonzalez, die ungefähr zur selben Zeit wie Hudson zu Weight Watchers kamen.

"Es fühlt sich an, als wäre Jennifer Hudson mit uns auf dieser Reise gewesen", sagt Gonzalez, 27, die mit Weight Watchers 43 Pfund verloren hat in einer New York Barnes & Noble Schlange stehen für die Unterzeichnung von Hudsons neuem Band. Jensen, der 42 Pfund auf dem Programm verloren hat, stimmt zu. "Sie ist eine perfekte Inspiration, weil man vorher so viel Klarheit mit ihr hat", sagt sie. "Sie ist so bodenständig und es fühlt sich an, als könnte ich wirklich darauf vertrauen, dass sie das Programm mit uns macht."

Hier teilen wir einige dieser Hudsons Ratschläge:

1. Finden Sie einen Diätfreund. Hudsons Weight Watchers Trainer, Liz Josefsberg, war wesentlich für ihren Erfolg. "Liz hat 50 Kilo abgenommen und hat sie abgeschoben, was mir ein enormes Selbstvertrauen gab", schreibt Hudson. "Sie wusste, wie es war, so viel Gewicht zu verlieren, dass ich mich ihr auf dem Weg öffnen konnte." Ob dein Abnehmpartner ein Coach wie Liz oder ein Freund ist, der abnehmen will, teile deine Erfahrung mit jemandem wer sich beziehen kann, ist der Schlüssel. Außerdem wirst du eher auf dem richtigen Weg bleiben, wenn ein Freund dich zur Rechenschaft zieht.

2. Erstellen Sie einen flexiblen Plan. "Ich war so einer Gehirnwäsche unterzogen worden, dass ich glaubte, dass eine Diät quälende Einschränkungen bedeute, dass ich die Prinzipien des Weight Watchers-Programms abgelehnt habe", schreibt Hudson. Ob es sich um Weight Watchers oder ein anderes System handelt, es ist wichtig, einen Plan zu erstellen, der auf Ihren Lebensstil abgestimmt ist - und von Zeit zu Zeit ein wenig Nachsicht zulassen.

3. Beobachten Sie Ihre Portionen. Hudson sagt, bevor sie Weight Watchers begann, war sie größtenteils ein ziemlich gesunder Esser. "Was ich nicht wusste, war, dass die Menge, die ich aß, tatsächlich schädlich war", sagt sie. Jetzt weiß sie, wie eine Portion wirklich aussieht, und das hält sie auf dem richtigen Weg.

4. Bringen Sie Ihre Familie an Bord. Hudsons Familie schloss sich buchstäblich ihren Gewichtsverlust-Bemühungen an - inspiriert von ihrem Erfolg, haben ihre Schwester, Tante und Cousine auch Gewicht verloren. Hudsons Ehemann war auch eine große Unterstützung. "Es ist so ein Segen, einen Partner zu haben, der denselben Glauben hat, gesund zu werden, anstatt deine Bemühungen zu sabotieren", verrät Hudson über ihren Ehemann, den Pro Wrestler David Otunga.

Für mehr Fitness, Diät und Gewichtsabnahme Folgen Sie @weightloss auf Twitter von den Redakteuren von @EverydayHealth. Zuletzt aktualisiert: 12.01.2012

arrow