Es Wird Für Sie Interessant Sein

FDA Slams Ads von Magenbanderollagen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

WASHINGTON - DIENSTAG, 13. Dezember 2011 (MedPage Today) - Die FDA hat acht kalifornische Gesundheitsorganisationen mit einem Warnschreiben versehen und eine Marketingfirma, die es versäumt hat, in ihren Werbungen adäquate Risikoinformationen für ein implantiertes Magenband bereitzustellen.

Die Werbetafeln und Insertionsanzeigen der Gruppen enthielten keine notwendigen Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen, mögliche unerwünschte Ereignisse und Kontraindikationen im Zusammenhang mit dem Lap-Band Magenband, nach einer Erklärung der FDA.

Auch die Risikoinformationen in den Beilagen enthalten möglicherweise zu klein für Kunden zu lesen, sagte die Agentur.

Die FDA stellte fest, dass die Werbung und Werbung für das Gerät zu korrigieren könnte res ut weitere Maßnahmen der Agentur, einschließlich Produktbeschlagnahme oder ziviler Geldstrafen.

In der Abmahnung genannt sind:

  • Bakersfield Chirurgie Institut
  • Beverly Hills Chirurgie Center
  • Palmdale Ambulatory Center
  • Valley Surgical Zentrum in West Hills
  • Top Chirurgen LLC in Beverly Hills
  • Valencia Ambulatory Center
  • Kosmopolitische Plastische & Rekonstruktive Chirurgie in Beverly Hills
  • San Diego Ambulatory Centre
  • 1-800-GET-THIN in Pasadena

Das Lap-Band ist für adipöse erwachsene Patienten mit einer oder mehreren mit Fettleibigkeit in Zusammenhang stehenden Krankheiten oder mit einem Body-Mass-Index von 40 oder höher ohne eine gesundheitsbezogene Adipositas indiziert.

Gesundheitsfachkräfte, die das Magenband fördern Patienten müssen über Risiken in Verbindung mit dem Gerät in ihren Anzeigen und Promotionen erziehen, sagte die Aussage. Das Gerät ist nicht für Patienten unter 18 Jahren zugelassen.

Mehrere der in der Warnung genannten Zentren befinden sich derzeit in einer Sammelklage, in der behauptet wird, dass Ärzte in den Kliniken mehrere Lap-Band-Operationen bei krankhaft fettleibigen Patienten verpfuscht hätten , die zu ihrem Tod führen.

Allergan, der das Gerät herstellt, wird in der FDA-Warnung nicht genannt.

Weitere Informationen finden Sie im Everyday Health Weight Loss Center . Zuletzt aktualisiert: 12/14 / 2011

arrow