Es Wird Für Sie Interessant Sein

Kann ich mit Bursitis trainieren?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sie sollten eine Pause einlegen, wenn Sie Gewichte heben, solange Ihre Bursitis aktiv und schmerzhaft ist. Nachdem Sie geheilt haben, können Sie allmählich wieder Gewichtheben, aber es gibt keine Garantie, dass die Bursitis nicht wieder auftreten wird.

Neben Bursitis (subakromiale) Bursitis Schulterprobleme mit Sport und Trauma gehören Bikontis-Tendinitis, Rotatorenmanschette Träne, Impingement-Syndrom und akromioclavicular Arthritis.

Sie können einen Sportmediziner (normalerweise ein Orthopäde oder ein Rheumatologe) über anhebende Gewichte beraten. Sie können Gewichtheben Strategien vorschlagen, die Ihre Gelenke und die Strukturen um sie herum, wie Sehnen und Schleimbeutel schützen können. Ein qualifizierter Trainer oder ein Physiotherapeut kann ebenfalls sehr hilfreich sein.

Es gibt verschiedene Modifikationen von Bankdrücken, Schulterdrücken, Power Clean, Squat und anderen, die durch Variation des Winkels und der Entfernung der Arme erreicht werden können. die Position der Griffe, durch Stärkung der Beinmuskulatur und andere Parameter. Diese rehabilitativen Maßnahmen werden am besten in einem Sportmedizinzentrum mit Fachpersonal durchgeführt.

Sie sind sich wahrscheinlich bewusst, dass Aufwärm-, Dehnungs- und Kräftigungsübungen sehr wichtig sind, um Verletzungen vorzubeugen. Bestimmte Verletzungen wie Rotatorenmanschettenruptur oder Schulter-Impingement-Syndrom können gelegentlich operiert werden.

Ich hoffe, diese Informationen helfen Ihnen bei der Auswahl eines zuverlässigen Programms, um Ihre Schultern zu schützen und Ihren Sport zu genießen.

Erfahren Sie mehr im Everyday Health Fitness Center. Zuletzt aktualisiert: 3/26/2007

arrow